ETF-Musterportfolios

ETF-Musterportfolios

ETF-Musterportfolios
Mit den ETF-Musterportfolios möchten wir aufzeigen, wie jeder erfolgreich in ETFs investieren kann.

Das EXtra-Magazin bietet verschiedene ETF-Musterportfolios an. Diese werden im Rahmen einer Kooperation mit wikifolio auf deren Plattform geführt und börsentäglich berechnet. Wir haben darauf geachtet, dass die Portfolios leicht nachvollzogen werden können. Alle Portfolios können mit etwa zehn Indexfonds abgebildet werden. Dies ermöglicht eine kostenbewusste Umsetzung.

Jetzt bei wikifolio anmelden

Die ETF-Musterportfolios im Überblick

ETF Dividenden Einkommen

Die EXtra-Magazin ETF Dividenden Einkommen Strategie investiert in ein breit gestreutes Aktienportfolio bestehend aus verschiedenen Dividenden-ETFs. Die Strategie verfolgt einen eher passiven Ansatz, d.h. Anpassungen am Portfolio werden von Zeit zu Zeit vorgenommen, aber es findet keine aktive Handelsstrategie statt. Das Portfolio besteht derzeit zu 100 % aus Aktien-ETFs.

Das Musterportfolio: ETF Dividenden Einkommen bei Wikifolio ansehen.

Jetzt bei wikifolio anmelden

ETF Strategie Nachhaltigkeit

Die EXtra-Magazin ETF Strategie Nachhaltigkeit investiert in ein breit gestreutes Portfolio bestehend aus verschiedenen Nachhaltigkeits-ETFs. Die Strategie verfolgt einen eher passiven Ansatz, d.h. Anpassungen am Portfolio werden von Zeit zu Zeit vorgenommen, aber es findet keine aktive Handelsstrategie statt. Die Strategie investiert nur in ETFs auf Indizes, die ethische, soziale und ökologische Aspekte berücksichtigen. Diese ESG-Kriterien zusammengefasst sind: Environmental: Schutz und nachhaltige Nutzung von Naturgütern. Social: Sicherung von Frieden, Menschenrechten und guten Arbeitsbedingungen. Governance: Gute Unternehmensführung und korruptionsfreie Auftragsvergabe.

Das Musterportfolio: ETF Strategie Nachhaltigkeit bei Wikifolio ansehen.

Jetzt bei wikifolio anmelden

ETF Welt Strategie 50

Die EXtra-Magazin ETF Welt Strategie 50 investiert in ein breit gestreutes Portfolio bestehend aus verschiedenen ETFs. Die Strategie verfolgt einen eher passiven Ansatz, d.h. Anpassungen am Portfolio werden von Zeit zu Zeit vorgenommen, aber es findet keine aktive Handelsstrategie statt. Die Gewichtung des Portfolios wird aus etwa 50 % Aktien und 50 % Anleihen bestehen.

Das Musterportfolio: ETF Welt Strategie 50 bei Wikifolio ansehen.

Jetzt bei wikifolio anmelden

ETF Welt Strategie 70

Die EXtra-Magazin ETF Welt Strategie 70 investiert in ein breit gestreutes Portfolio bestehend aus verschiedenen ETFs. Die Strategie verfolgt einen eher passiven Ansatz, d.h. Anpassungen am Portfolio werden von Zeit zu Zeit vorgenommen, aber es findet keine aktive Handelsstrategie statt. Die Gewichtung des Portfolios wird aus etwa 70 % Aktien und 30 % Anleihen bestehen.

Das Musterportfolio: ETF Welt Strategie 70 bei Wikifolio ansehen.

Jetzt bei wikifolio anmelden

ETF Welt Strategie 100

Die EXtra-Magazin ETF Welt Strategie 100 investiert in ein breit gestreutes Portfolio bestehend aus verschiedenen Aktien-ETFs. Die Strategie verfolgt einen eher passiven Ansatz, d.h. Anpassungen am Portfolio werden von Zeit zu Zeit vorgenommen, aber es findet keine aktive Handelsstrategie statt. Die Gewichtung des Portfolios besteht zu 100 % aus Aktien.

Das Musterportfolio: ETF Welt Strategie 100 bei Wikifolio ansehen.

Jetzt bei wikifolio anmelden

PortfolioJournal – Aktien-Themen-Portfolios

Über das PortfolioJournal haben wir auch verschiedene Aktien-Themen-Musterportfolios aufgebaut. Eine Übersicht dieser finden Sie hier. Bitte beachten Sie, das hier keine ETFs zum Einsatz kommen – nur Einzelaktien.

PortfolioJournal – US Tech Stars

Das PJ US Tech Stars Portfolio investiert in bekannte US-amerikanische Technologieunternehmen. Hintergrund: Die Menschen greifen immer mehr auf digitale Dienstleistungen zurück. Der hier zusammengestellte US-Tech-Star Aktienkorb setzt sich aus maximal zehn Aktien zusammen, die aus unserer Sicht eine einmalige Stellung in der digitalen Welt haben. Die Zusammensetzung des Aktienkorbes kann quartalsweise geändert werden.

Das Musterportfolio: PJ US Tech Stars bei Wikifolio ansehen.

Jetzt bei wikifolio anmelden

Fragen & Antworten:

Was ist wikifolio?

wikifolio.com ist Europas führende Social-Trading-Plattform, eine Internetplattform, die es uns ermöglicht, die ETF-Musterportfolios umzusetzen und zu publizieren. Sollten sich viele Anleger für ein Investment in die Strategie entscheiden, wird wikifolio die Strategie in Form eines Index-Zertifikates emittieren.

Wie kann ein wikifolio gehandelt werden?

Jedes wikifolio kann, wenn es gewisse Kriterien erfüllt, als fiktives Referenzportfolio dienen, auf das sich ein wikifolio-Index bezieht. Hierauf begibt die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Endlos-Indexzertifikate, diese Endlos-Indexzertifikate werden an der Börse Stuttgart gehandelt und können bei nahezu allen Banken und Online Brokern über die Börse Stuttgart oder direkt bei Lang & Schwarz gekauft und verkauft werden.

Welche Gebühren fallen beim Handel mit wikifolios an?

Die Nutzung von wikifolio.com ist sowohl für Anleger als auch für Trader kostenfrei. Erst bei Investition in ein wikifolio-Zertifikat fallen Gebühren an, die allerdings bereits im Zertifikatekurs berücksichtigt sind. Diese Gebühren setzen sich aus zwei Elementen zusammen: die Zertifikate-, und die Performancegebühr. Um unser Kostenmodell möglichst fair und transparent zu gestalten, verzichten wir auf Ausgabenaufschläge und versteckte Gebühren. Die wikifolio-Zertifikategebühr beträgt zur Zeit bis zu 0,95 Prozent p.a. und wir täglich anteilsmäßig verrechnet. Die Performancegebühr liegt bei 10 Prozent des erzielten Erfolges im wikifolio und wird nach dem High-Watermark-Prinzip berechnet.

Haftungshinweis:

Alle veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Wertpapiere noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Sie sind nicht als Anlageberatung oder -empfehlung zu verstehen und ersetzen in keinem Fall die vor jeder Wertpapierkaufentscheidung notwendige Beratung durch einen qualifizierten Anlageberater. Sie stellt in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen und Risiken unterworfen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen.

KEINE KOMMENTARE