EXtra-Magazin (ETF) – US-Märkte vor den Präsidentschaftswahlen

EXtra-Magazin (ETF) – US-Märkte vor den Präsidentschaftswahlen

845
0
TEILEN
US-Märkte, US-Wahl 2016
Die Oktober-Ausgabe des EXtra-Magazins (ETF) beschäftigt sich diesmal mit dem Thema: US-Märkte im Rahmen der US-Präsidentschaftswahl.

Die Oktoberausgabe des EXtra-Magazins behandelt den Themenschwerpunkt US-Märkte im Zeichen der bevorstehenden Präsidentschaftswahlen. Das EXtra-Magazin beleuchtet die aktuelle Wirtschaftslage in den USA, stellt die Wirtschaftsprogramme der beiden Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump vor und zeigt mögliche Branchengewinner und -verlierer der US-Märkte auf. Zudem erfährt der Leser, mit welchen ETFs man angesichts eines nahezu undurchschaubaren Produktangebotes am besten auf die marktkapitalstärksten Aktien investiert, welche Chancen im derzeitigen Marktumfeld ETFs auf schwankungsarme US-Aktien, nachhaltige US-Dividendentitel oder Immobilienaktien bieten.

Last but not least möchten wir auf die Vergabe der ETP-Awards 2016 hinweisen. Noch bis zum 7. Oktober können Sie abstimmen. Mitmachen lohnt sich, Umfrageteilnehmer können ein iPad 4 Mini gewinnen. Melden Sie sich auch an auf www.etp-award.de/infoabend für die ETP-Informationsabende am 19. Oktober in Stuttgart und am 9. November in München.

Jetzt das EXtra-Magazin kaufen

Trump gegen Clinton – Branchengewinner & -verlierer

Die US-Zinswende wurde doch noch einmal verschoben, allerdings mehrten sich die Andeutungen, dass der nächste Zinsschritt nicht mehr lange auf sich warten lässt. Je nachdem, welches Wirtschaftsprogramm sich durchsetzt, dürfte es unterschiedliche Branchengewinner und -verlierer geben. Das EXtra-Magazin stellt einige davon vor. (Seite 8-13).

US-Märkte: Die Top-500 US-Aktien

Das Produktangebot an ETFs auf US-Aktien ist sehr groß. Für Anleger ist es da schwierig, sich in diesem ETF-Dschungel zurechzufinden. Das EXtra-Magazin gibt hier Orientierungshilfe. (Seite 16/17).

Entspannter Leben mit Low Volatility

US-Aktien notieren nahe an ihrem Allzeithoch. Das Kurs-Gewinnverhältnis liegt derzeit deutlich über dem langfristigen Durchschnitt. Eine Zinserhöhung dürfte den US-Dollar weiter stärken. Das belastet Export-Unternehmen, deren Preise an den globalen Märkten außerhalb des US-Dollar-Raumes steigen. Angesichts besagter zunehmender Unsicherheiten ist es für sicherheitsorientierte Anleger sinnvoll, ein wenig das Gas vom Pedal zu nehmen und auf fundamental starke und schwankungsarme US-Titel zu setzen. (Seite 22/23)

Weitere Artikel im neuen EXtra-Magazin:

  • Claus Hecher (BNP Paribas) – „Der Kuchen ist noch nicht verteilt (Seite 14/15)
  • Dividenden: Adel verpflichtet (Seite 18)
  • Dr. Martin Hüfner (Assenagon): Vor einer Rezession? (Seite 26)
  • Detlef Glow: ETFs – eine Erfolgsgeschichte in Europa? (Seite 27)
  • US-Immobilienboom (Seite 30/31)
  • ETFs im Fokus (Seite 20 und 32)
  • ETF-News (Seite 6/7)
  • Robo-Advisor-News (Seite 28/29)

Das EXtra-Magazin können Sie hier kaufen:

  1. Als PDF-Einzelausgabe in unserem Online-Store.
  2. Als Digital- oder Print Abo.
  3. Als Digital-Version im Apple-Store.
  4. Als Digital-Version im Google-Play-Store.