Dividenden-ETFs
Im Fokus der März Ausgabe des EXtra-Magazins stehen Dividenden-ETFs.

In den kommenden Wochen klingelt die Kasse bei Aktionären und ETF-Anlegern. Allein die Unternehmen des Dax werden mit geschätzt 35 Milliarden Euro ordentlich Dividenden ausschütten. Der Startschuss fiel bereits am 19. Januar. Aber keine Angst, Sie sind nicht zu spät. 27 von 30 Dax-Unternehmen schütten erst ab April aus. Aber einzelne Aktien brauchen Sie ohnehin nicht zu halten, um im Dividendengeschäft mitzumischen. Dividenden-ETFs reichen völlig aus.

Jetzt das EXtra-Magazin kaufen:

  1. Die aktuelle Ausgabe als PDF bestellen.
  2. Die aktuelle Ausgabe als PRINT-Ausgabe bestellen.
  3. Verkaufsstellen am Kiosk (400 x in Deutschland).
  4. Als Digital- oder Print Abo.
  5. Über unsere iTunes App lesen
  6. Über unsere Google Play App lesen
  7. Über unsere Amazon App lesen

Aktienrückkäufe: Rendite-Turbo fürs Depot

In USA gehören sie längst dazu, hierzulande sind sie am kommen: Aktienrückkäufe. In Deutschland sind diese erst seit 1998 möglich. Anleger können von solchen Buyback-Aktionen profitieren, denn in aller Regel wirken sie als Kurstreiber. Aber auch hier müssen Anleger nicht permanent den Wirtschaftsteil der Zeitung studieren, denn es gibt spezielle ETFs, die sich Aktienrückkäufen verschrieben haben.

Robo-Advisors ohne ETFs

Vermögensverwaltung war lange Zeit ein Privat-Vergnügen der Reichen und Super-Reichen. Auf digitalem Weg gibt es jedoch junge Anbieter, die auch Durchschnittsverdiener den Zugang zur Vermögensverwaltung ermöglichen. Bei rein computer-gesteuerten Robo-Advisor sind die Deutschen aber noch zurückhaltend. Drei Anbieter versuchen hier anzusetzen und probieren es mit einer Online-Vermögensverwaltung mit menschlicher Handschrift.

Rendite aus Europa

Die Wirtschaft in der Eurozone erholt sich und auch im restlichen Europa sieht die Lage gut aus. Das EXtra-Magazin erklärt, welche Europa-ETFs interessant sind.

Weitere Themen im EXtra-Magazin:

  • Gesamtkostenquote ist nicht alles
  • ETF-Musterportfolios
  • Dividende Plus
  • ETFs in turbulenten Zeiten
  • Digitalisierung bei Finanzprodukten
  • Kritikpunkte an ETFS: Die größten Mythen
  • Was kaufen Sie, Herr Templer?
  • Detlef Glow: Quo vadis, ETF-Industrie?
  • Martin Hüfner: Marktreaktionen
  • Arero ändert Konzept
  • Extra-ETF-Review
  • ETF-Portfoliolösungen im Test
  • Index-Vergleichsserie: Investieren in Europa
  • Synthetische Replikation
  • u.v.m.

Jetzt das EXtra-Magazin kaufen:

  1. Die aktuelle Ausgabe als PDF bestellen.
  2. Die aktuelle Ausgabe als PRINT-Ausgabe bestellen.
  3. Verkaufsstellen am Kiosk (400 x in Deutschland).
  4. Als Digital- oder Print Abo.
  5. Über unsere iTunes App lesen
  6. Über unsere Google Play App lesen
  7. Über unsere Amazon App lesen
TEILEN
Thomas Brummer war nach dem Betriebswirtschaftsstudium für das Anlegermagazin „Der Aktionär“ tätig. Im Anschluss schrieb er mehr als vier Jahre für das Verbraucherportal biallo.de und einige Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier. Währenddessen hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 schreibt er für extra-funds.de und das ETF EXtra-Magazin.