ETF-Anlagelösungen
In dieser Ausgabe stellen wir die am Markt verfügbaren Portfolio-ETFs und ETF-Dachfonds vor.

Im Fokus der November Ausgabe stehen ETF-Anlagelösungen. Nicht jeder Anleger hat die Zeit & Muse, sich selbst ein ETF-Portfolio zusammenzustellen. Vermögensverwaltungen und Fondsgesellschaften stellen dafür fertige ETF-Anlagelösungen bereit – in Form von Portfolio-ETFs oder ETF-Dachfonds. Für wen eignen sich diese Angebote, was gibt es dabei zu beachten und welche Anlagen bieten die besten Chancen. Diese und weitere Fragen beantworten wir im Heft.

Jetzt das EXtra-Magazin kaufen

Eigenbau oder ETF-Anlagelösungen?

Ein ETF-Portfolio im Eigenbau oder eine fertige Anlagelösung. Um es vorwegzunehmen. Eine allgemeine Aussage dazu kann man nicht geben, denn die Entscheidung hängt von vielen Kriterien wie der eigenen familiären Situation und dem daraus resultierenden verfügbaren Zeitbudget, dem eigenen Finanzwissen sowie der Freude am Investieren ab. Wie ziehen dennoch einen Vergleich und zeigen für wen sich fertige Lösungen eignen.

Alternative zu Mischfonds: Portfolio-ETFs

Mischfonds gehören derzeit bei aktiv gemanagten Investmentfonds zu den am beliebtesten Fonds. Leider sind diese immer sehr teuer. Eine gute Alternative dazu können vermögensverwaltende Multi-Asset-ETFs sein. Die Auswahl ist im Vergleich noch sehr klein. Trotzdem unterscheiden sie sich deutlich voneinander. Wir haben die in Deutschland handelbaren Portfolio-ETFs unter die Lupe genommen und stellen Vor -und Nachteile dar.

Dr. Gerd Kommer über Passives Investieren

„Eine Fertiglösung könnte für Anleger Sinn machen, die (a) diese Expertise nicht haben oder noch nicht haben, oder (b) die zwar die Expertise haben, aber es dennoch lieber bequem und zeitsparend haben möchten.“, so Dr. Gerd Kommer, erfolgreicher Buchautor und ETF-Spezialist. Im Interview sprechen wir über Sinn und Unsinn von fertigen Anlagekonzepten.

Weitere Themen im EXtra-Maga<zin:

  • Neue Anlageklasse: Preffered Shares (Vorzugaktien)
  • ETF-Dachfonds im Vergleich – gut & günstig
  • Prof. Dr. Stefan Mittnik: Risikogesteuerter Vermögensaufbau
  • Detlef Glow: MIFID II – Auswirkungen auf ETF-Markt
  • Full-Service-Anbieter PowerShares
  • Dr. Martin W. Hüfner: Kapitalflucht?
  • GFA-Vermögensverwaltung: Trendphasendiversifikation – Geschicktes Timing
  • Visualvest ( Zum Testbericht): Erfolgsrezept Fondsinvestment – Anlagestrategie vom Profi
  • iShares: Wie die Vorsorge mit ETFs gelingt – Portfoliobausteine ETFs
  • Vanguard: Volle Kraft voraus
  • Weltportfolio Teil II: ABC der Indexwelt
  • Robo-Advisor in der Hosentasche – Das leisten die Apps der Anbieter
  • Sparen für die Kinder: Finanzstarke Zukunft
  • u.v.m.

EXtra-Magazin kaufen:

  1. Die aktuelle Ausgabe als PDF bestellen.
  2. Die aktuelle Ausgabe als PRINT-Ausgabe bestellen.
  3. Verkaufsstellen am Kiosk (400 x in Deutschland).
  4. Als Digital- oder Print Abo.
  5. Als Digital-Version im Apple-Store.
  6. Als Digital-Version im Google-Play-Store.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.