Start Aktuelle Ausgabe EXtra-Magazin (ETF): Rohstoffe – Quo Vadis?

EXtra-Magazin (ETF): Rohstoffe – Quo Vadis?

1213
Rohstoffe - Quo Vadis
Die November-Ausgabe des EXtra-Magazins (ETF) beschäftigt sich diesmal mit dem Thema: Rohstoffe.

Im Fokus der November-Ausgabe des EXtra-Magazins steht diesmal der Themenschwerpunkt Rohstoffe. Wie sieht die Bilanz in diesem Jahr aus, wie sind die Prognosen für die einzelnen Rohstoffsegmente in den kommenden Monaten, dazu befragte das EXtra-Magazin Rohstoffexperten. Ein anderer Beitrag beleuchtet die Chancen und Risiken beim Goldeinstieg und welche Produkte sich für welche Anlagestrategien eignen. Ein Interview mit Kemal Bagci klärt die Details und Hintergründe über den kürzlichen Einstieg von BNP Paribas in das Geschäft mit Rohstoff-ETCs.

Jetzt das EXtra-Magazin kaufen

Rohstoffe – Quo Vadis?

Lange Jahre war es vergleichsweise still mit dem Handel von Rohstoffen. Doch 2016 zog der Handel mit Rohstoff-ETCs deutlich an. Wurden im vergangenen Jahr bis Ende August gerade einmal weltweit 12,9 Mrd. USD in Rohstoff-ETCs investiert, verdreifachte sich das Volumen der Nettomittelzuflüsse in diesem Jahr nahezu auf 33,6 Mrd. USD. Gefragt waren vor allem börsengehandelte Indexprodukte auf das Edelmetall Gold, aber auch auf Rohöl und Silber. Die mit Rohstoffen erzielten Renditen übertrafen auch erstmals die von Aktien und Anleihen. Doch setzt sich dieser Aufwärtstrend auch 2017 fort. Das EXtra-Magazin befragte dazu Rohstoffanalysten verschiedener Produktanbieter.

Gold glänzt wieder

Nullzinspolitik und Marktunsicherheiten lockten Anleger weltweit wieder verstärkt in die Ankerwährung Gold. Allein bis Ende August flossen 26,1 Mrd. USD neu in Gold-ETPs. Antriebsfeder war dabei auch der deutlich gestiegene Goldpreis. Er legte seit Jahresbeginn um 19,3 Prozent zu, zeitweise sogar um 30 Prozent. Überdurchschnittlich davon profitierten Aktien von Goldminenbetreibern, die sich zeitweise nahezu verdoppelten. Doch wie sehen die Prognosen für Gold aus, lohnt sich ein Einstieg noch und mit welchen Produkten kann man am besten in Gold investieren.

Exchange Traded Fund (ETFs) in den Medien

Einige aktuelle Artikel in den Medien widmen sich den vermeintlichen systemischen Risiken von ETFs- also dem Gefahrenpotential für die Stabilität des Finanzsystems an sich. Dies könne sich demzufolge aus der Panik der sogenannten Swap-Replikation bzw. der Wertpapierleihe physischer ETF ergeben. Was ist dran an diesen Vorwürfen. Kai Hattwich, Portfoliomanager und Mitglied des Anlageausschusses der quirin bank setzt sich in einer Medienkritik mit diesen Vorwürfen auseinander.

Weitere Artikel im neuen EXtra-Magazin:

  • Interview mit Kemal Bagci (BNP Paribas): Über neue ETCs des Anbieters (S. 14-16)
  • Interview mit Leif Dockerill (KSK Ludwigsburg): Sparkassen geben Gas (S. 22/23)
  • Dr. Martin Hüfner (Assenagon): Eindrücke aus einer anderen Welt (Seite 26)
  • Detlef Glow: Dominieren wenige ETFs die europäische ETF-Industrie (Seite 27)
  • ETFs im Fokus (Seite 20 und 32)
  • ETF-News (Seite 6/7)
  • Robo-Advisor-News (Seite 28/29)

Das EXtra-Magazin können Sie hier kaufen:

  1. Als PDF-Einzelausgabe in unserem Online-Store.
  2. Als Digital- oder Print Abo.
  3. Als Digital-Version im Apple-Store.
  4. Als Digital-Version im Google-Play-Store.