Start ETF-News 13 neue Xmtch ETFs im Angebot

13 neue Xmtch ETFs im Angebot

56

Xmtch listet weitere dreizehn Aktien-Indexfonds aus dem ETF-Angebot der Credit Suisse auf Xetra handelbar. Von den 13 neuen Produkten sind sieben in der Währung Euro, vier in der Währung US-Dollar handelbar sowie zwei ETFs in Britischem Pfund.

Drei neue Eurozone-ETFs an der Deutschen Börse

Xmtch emittierte am Mittwoch zwei neue ETFs auf die Indizes EURO STOXX 50 und MSCI EMU mit denen Anleger in die Wertentwicklung von Unternehmen der Eurozone investieren können. Der EURO STOXX 50 Index setzt sich aus 50 größten Unternehmen aus 12 Ländern der Eurozone zusammen. Im MSCI EMU Index sind zurzeit 299 Unternehmen von 11 Ländern aus der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion berücksichtigt. Weiterhin können Anleger mit dem Xmtch on MSCI Europe an der Performance der europäischen Unternehmen aus 16 Industriestaaten partizipieren.

Xmtch startet drei ETFs auf Amerikanische Indices

Drei von den dreizehn neuen Xmtch ETFs bilden die Wertentwicklung amerikanischer Unternehmen ab. Mit dem Xmtch on Dow Jones Industrial Average partizipieren Anleger an der Aktienentwicklung der 30 größten US-Unternehmen. Mit dem Xmtch on MSCI USA wird die Performance von derzeit mehr als 600 großen bis mittelständischen US Unternehmen, die auf Basis der Streubesitz-Marktkapitalisierung ausgesucht werden, abgebildet. Mit dem Xmtch on Nasdaq 100 haben Anleger die Möglichkeit in die Wertentwicklung der nach Marktkapitalisierung größten 100 US-amerikanischen und internationalen Unternehmen der Branchen Computer-Hardware und Software, Telekommunikation, Einzel/Großhandel sowie Biotechnologie zu investieren.

Zwei neugelistete ETFs aus Asien

Mit den beiden ETFs, Xmtch on Nikkei 225 und Xmtch on MSCI Japan, haben Anleger Gelegenheit die Wertentwicklung japanischer Unternehmen abzubilden. Weiterhin können Anleger mit dem Xtmch on MSCI Pacific ex Japan in die Wertentwicklung von Unternehmen mit Sitz im Pazifikraum, Japan ausgenommen, investieren.

Xmtch veröffentlicht zwei englische ETFs

Ebenfalls bekommen Anleger mit den beiden ETFs, Xmtch on FTSE 100 und Xmtch on MSCI UK, die Möglichkeit die Performance von Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich abzubilden.

Auch Canada und Italien sind in den neuen ETFs vertreten

Die letzten zwei Xmtch ETFs ermöglichen eine Investition in die Wertentwicklung des MSCI Canada Index und FTSE/MIB Index. Xmtch on MSCI Canada ist ein breit aufgestellter Index aus Unternehmen mit Sitz in Kanada. Xmtch on FTSE / MIB beinhaltet 40 Unternehmen mit höchster Liquidität und Marktkapitalisierung, die an der Borsa Italiana notiert sind.

 

Eine Übersicht der neuen Xmtch-ETFs finden Sie hier:

Xmtch (IE) on DJ EURO STOXX 50 IE00B53L3W79 0,06% EUR

Xmtch (IE) on DJ Industrial Average IE00B53L4350 0,22% USD

Xmtch (IE) on FTSE 100 IE00B53HP851 0,22% GBP

Xmtch (IE) on FTSE MIB IE00B53L4X51 0,20% EUR

Xmtch (IE) on MSCI Canada IE00B52SF786 0,36% EUR

Xmtch (IE) on MSCI EMU IE00B53QG562 0,20% EUR

Xmtch (IE) on MSCI Europe IE00B53QFR17 0,20% EUR

Xmtch (IE) on MSCI Japan IE00B53QDK08 0,36% EUR

Xmtch (IE) on MSCI Pacific ex Japan IE00B52MJY50 0,35% USD

Xmtch (IE) on MSCI UK IE00B539F030 0,21% GBP

Xmtch (IE) on MSCI USA IE00B52SFT06 0,22% USD

Xmtch (IE) on NASDAQ 100 IE00B53SZB19 0,17% USD

Xmtch (IE) on Nikkei 225 IE00B52MJD48 0,38% EUR

TEILEN
Vorheriger ArtikelComStage ETF MSCI Japan TRN
Nächster ArtikelChina: Die Städte platzen aus allen Nähten
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.