Start ETF-News Änderungen des Referenzindex bei iShares-ETFs

Änderungen des Referenzindex bei iShares-ETFs

429
Wechsel Artikel

Mit Wirkung 1. März 2013 änderte sich bei drei iShares-ETFs der jeweilige Referenzindex.

Betroffen von dieser Maßnahme sind nachfolgende iShares-ETFs:

iShares Markit iBoxx GBP Corporate Bond (IE00B00FV011)

  • bisheriger Referenzindex: Markit iBoxx Sterling Liquid Corporates Long-Dated Bond Index
  • neuer Referenzindex: Markit iBoxx GBP Liquid Corporates Large Cap Index

Der neue Referenzindex Markit iBoxx GBP Liquid Corporates Large Cap Index bietet Zugang zu den größten und liquidesten in Pfund Sterling denominierten Unternehmensanleihen mit Investment Grade. Der Index enthält ausschließlich Rentenpapiere mit einer Restlaufzeit von mindestens 1 Jahr und einem mindestens ausstehenden Volumen von 750 Mio. GBP sowie einem Nominalwert von 300 Mio. GBP pro Anleihe. Jede Anleihe wird mit Ihrem tagesaktuellen Marktwert im Gesamtindex gewichtet, und zusätzlich besteht eine Obergrenze von 4% für jeden Emittenten.

 iShares Markit iBoxx USD Corporate Bond (IE0032895942, DE000A0DPYY0)

  • bisheriger Referenzindex: Markit iBoxx USD Liquid Investment Grade Top 30 Index
  • neuer Referenzindex: Markit iBoxx USD Liquid Investment Grade Index

Der neue Referenzindex  Markit iBoxx USD Liquid Investment Grade Index bietet Zugang zu den liquidesten in US-Dollar denominierten Unternehmensanleihen mit Investment Grade. Der Index enthält ausschließlich Rentenpapiere von großen Emittenten mit einer Restlaufzeit von mindestens 3 Jahren und einem mindestens ausstehenden Volumen von 2 Mrd. US-Dollar, sowie einem Nominalwert von 750 Mio. US-Dollar pro Anleihe. Jede Anleihe wird mit Ihrem tagesaktuellen Marktwert im Gesamtindex gewichtet, und zusätzlich besteht eine Obergrenze von 3% für jeden Emittenten.

iShares Markit iBoxx Euro Corporate Bond (IE0032523478, DE0002511243)

  • bisheriger Referenzindex: Markit iBoxx Euro Liquid Corporate Index
  • neuer Referenzindex: Markit iBoxx EUR Liquid Corporates Large Cap Index

Der neue Referenzindex Markit iBoxx EUR Liquid Corporates Large Cap Index bietet Zugang zu den liquidesten in Euro denominierten Unternehmensanleihen mit Investment Grade. Der Index enthält ausschließlich Rentenpapiere mit einer Restlaufzeit von mindestens 1 Jahr und einem mindestens ausstehenden Volumen von 3.5 Mrd. Euro, sowie einem Nominalwert von 500 Mio. Euro pro Anleihe. Jede Anleihe wird mit Ihrem tagesaktuellen Marktwert im Gesamtindex gewichtet, zusätzlich besteht eine Obergrenze von 4% für jeden Emittenten.

TEILEN
Vorheriger ArtikelETF-Pressespiegel – KW 12/2013
Nächster ArtikelETF Securities mit währungsgesichertem ETC auf Gold
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.