Start ETF-News Aktiv Constant Profit Global UI steigert Volumen

Aktiv Constant Profit Global UI steigert Volumen

43

Aktiv Constant Profit Global UI steigert Volumen auf über 50 Millionen Euro – Stabile Struktur der Investoren macht Mischfonds attraktiv für institutionelle Investoren.

Constant-Profit-Ansatz mit Fokus auf positivem Ertrag in jedem Quartal zieht in volatilen Zeiten Anlegergelder an.

Zwei Jahre nach seiner Auflage hat der vermögensverwaltende Mischfonds Aktiv Constant Profit Global UI die Grenze von 50 Millionen Euro Fondsvolumen überschritten. Der flexibel gesteuerte Fonds (WKN A0M13T/A0RC5K Privatanleger/ institutionelle Tranche) hat zum Stichtag Ende Oktober 2009 eine Wertentwicklung von 17,4 Prozent über ein Jahr und 6,2 Prozent über zwei Jahre vorzuweisen. Zum Vergleich: Der Welt-Aktienindex MSCI World weist bis Ende Oktober auf Sicht von zwei Jahren ein Minus von 34,2 Prozent auf. Damit zählt der Aktiv Constant Profit Global UI zu den besten vermögensverwaltenden Mischfonds. „Unser Constant-Profit- Ansatz hat zu den Anlageergebnissen geführt, die Anleger wünschen: positive Erträge in überschaubaren Zeitabständen, nicht erst in ferner Zukunft“, sagt Alexander Seibold, geschäftsführender Gesellschafter der Dr Seibold Capital GmbH in Gmund am Tegernsee. Ein positiver Ertrag wird in jedem Quartal angestrebt, eine Garantie kann jedoch nicht übernommen werden.

Positiv hervorzuheben ist, dass das nun erreichte Fondsvolumen von 50 Millionen Euro rein von Privatkunden stammt. Der Fonds wird in der individuellen und standardisierten Vermögensverwaltung sowie in Fondspolicen eingesetzt. Durch Kooperationen mit renommierten Finanzvertrieben ist Dr. Seibold Capital zuversichtlich, auch künftig regelmäßige Mittelzuflüsse generieren zu können. Durch die stabile Struktur der Investoren eignet sich der Aktiv Constant Profit Global UI jedoch gerade auch als stabilisierendes Element für Depots institutioneller Investoren. Der Fonds wird ohne Benchmarks und ohne Festlegung auf bestimmte Anlageklassen gemanagt. Um eine positive Wertenwicklung zu erzielen, kann Seibold zwischen verschiedenen liquiden, transparenten Investitionsobjekten auswählen.

Im Mittelpunkt stehen börsennotierte Indexfonds (ETFs), Anleihen und Futures. Zum Stichtag Ende Oktober war der Aktiv Constant Profit Global UI überwiegend in Staatsund Unternehmensanleihen investiert. Nur ein geringer Anteil des Fondsvermögens entfiel auf das Aktiensegment. Neben dem Flaggschiff Aktiv Constant Profit Global UI verwaltet Dr. Seibold Capital den defensiver eingestellten Aktiv Trend Global AMI (DE 000 A0N GJ5 1) mit einem Fondsvermögen von 21 Millionen Euro. Außerdem betreut die Vermögensverwaltung Privatkunden, institutionelle Mandate und Stiftungen. Das Risiko-Controlling findet im eigenen Kunden-Handelszentrum statt, in dem alle Fonds und Depots ständig überwacht werden.

Entnommen der Pressemitteilung von Dr. Seibold Capital GmbH

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelWende in der Geldpolitik
Nächster ArtikelRohstoffe – Beste 10-Jahres Performance aller Anlageklassen
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.
Child comments 1