Buyback-ETF

Amundi ETF listet den Amundi ETF MSCI Europe Buyback UCITS ETF (WKN: A14V4W) auf Xetra.

Damit baut der Anbieter sein Smart-Beta-Aktienangebot in Deutschland aus. Der ETF ermöglicht es Anlegern erstmals, den MSCI Europe Equal Weighted Buyback Yield Strategy Index unabhängig von der Markttendenz möglichst exakt abzubilden. Interessant ist der ETF für Anleger, die ein Exposure in europäischen Unternehmen mit Buyback-Programmen auf Basis einer renditeorientierte Smart-Beta-Strategie eingehen möchten.

Aktienrückkaufprogramme erlauben es Unternehmen mit hohen Liquiditätsbeständen eigene Aktien zurückzukaufen. Buybacks sind in den USA eine weit verbreitete Form der Gewinnausschüttung und sollten auch in Europa an Bedeutung gewinnen. Interessant sind Aktienrückkäufe, da sie mehr Flexibilität als klassischen Dividendenausschüttungen bieten und die Unternehmen bestehende Cash-Bestände gerade im aktuellen Niedrigzinsumfeld effizienter nutzen können. Zudem sind Aktienrückkaufprogramme für Anleger attraktiv, da diese Unternehmen potenziell bessere Renditen bieten können.

Der MSCI Europe Equal Weighted Buyback Yield ist ein Strategieindex. Er bildet die Wertentwicklung der im MSCI Europe enthaltenen Aktien ab, die in den letzten 12 Monaten ein Aktienrückkaufprogramm durchgeführt haben. Die Titel sind gleichgewichtet und somit besser diversifiziert. So werden Verzerrungen reduziert und ein reineres Exposure auf das Anlagethema Buybacks angestrebt.

Amundi hat bereits Anfang des Jahres einen US-Buyback-ETF auflegt. Mit dem Listing des europäischen Buyback-ETFs reagiert Amundi nun auf die Kundennachfrage nach einem europäischen Pendant. Die Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio) des ETFs beträgt 0,3 Prozent.

„Mit diesem innovativen ETF bauen wir unser Angebot an Single- und Multi-Smart-Beta ETFs aus und stärken unsere Position als führender innovativer Anbieter im europäischen ETF-Markt“, sagt Valérie Baudson, CEO von Amundi ETF, Indexing und Smart Beta.

Fakten zum Amundi ETF MSCI Europe Buyback-ETF

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.