Start ETF-News Amundi-ETF bringt ETFs auf Russel 2000 und Euro-Unternehmensanleihen

Amundi-ETF bringt ETFs auf Russel 2000 und Euro-Unternehmensanleihen

52
Welt-Artikel

Amundi ETF listet zwei neue ETFs. Einmal auf den Russell 2000, einmal auf den iBoxx Euro High Yield Liquid Bond Index.

Insgesamt erhöht Amundi ETF damit sein auf Xetra handelbares Angebot auf 74 ETFs.

baudson 
 Valérie Baudson
 Global Head of ETF
 & Indexing

Der Amundi ETF Russell 2000 UCITS ETF (WKN: A1W9FT)erlaubt es Investoren, sich im US-Small-Cap-Segment zu engagieren und bildet den Russell 2000 Index[1] (Net Total Return) bei steigenden und fallenden Märkten möglichst genau ab. Dieser basiert auf dem Russel 3000 Index, der die nach Marktkapitalisierung 3000 größten US-Aktien umfasst. Der Russell 2000 Index enthält die rund 2000 Aktien mit der geringsten Marktkapitalisierung, was rund 10 % der gesamten Marktkapitalisierung entspricht. Der ETF verfügt über eine Anteilsklasse in Euro- und eine in US-Dollar und weist eine TER von 0,35 % auf. Der ETF schüttet die Erträge aus.

Der Amundi ETF Euro High Yield Liquid Bond iBoxx UCITS ETF (WKN: A1W4E5) bietet Anlegern ein Exposure auf hochverzinsliche europäische Unternehmensanleihen außerhalb des Finanzsektors. Der neue ETF bildet den Markit iBoxx EUR Liquid High Yield 30 Ex-Financial Index (Total Return) bei steigenden und fallenden Märkten so genau wie möglich ab. Dieser enthält die 30 liquidesten eurodenominierte High-Yield-Unternehmensanleihen, die von Nichtfinanzunternehmen emittiert wurden, und wies per Ende März 2014 eine Rendite von 3,56 % auf. Die TER beträgt 0,40 %. Der ETF schüttet Erträge aus.

„Mit den neu auf Xetra handelbaren ETFs bauen wir unser Angebot in Deutschland weiter aus und bieten Anlegern ein qualitativ hochwertiges und kosteneffizientes Engagement in US-Aktien sowie europäischen High-Yield-Anleihen“, sagt Valérie Baudson, Global Head of ETF and Indexing bei Amundi.

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.