Start ETF-News Amundi mit drei neuen ETFs

Amundi mit drei neuen ETFs

36
USA-klein M

Der ETF-Anbieter Amundi hat drei neue ETFs auf den MSCI USA, MSCI Italy sowie den STOXX Europe 50 im XTF-Segment auf Xetra gestartet.

Mit dem Amundi ETF Short MSCI USA Daily UCITS ETF erhalten Anleger erstmals die Möglichkeit, an der täglich angepassten inversen Wertveränderung des MSCI USA zu partizipieren. Der Referenzindex umfasst zurzeit über 600 Werte und bildet 85 Prozent der US-Marktkapitalisierung ab. Das Produkt ist erst das zweite Produkt, mit dem Anleger auf Tagesbasis an der inversen Wertentwicklung des US-Marktes teilhaben können. Mit dem db x-trackers S&P 500 Inverse Daily UCITS ETF können Anleger an der inversen Wertentwicklung des S&P 500 partizipieren.

Der Amundi ETF MSCI Italy UCITS ETF bietet Anlegern erstmals Zugang zum Aktienindex MSCI Italy an. Der Referenzindex umfasst 25 Large- und Mid-Cap Unternehmen, die nach Marktkapitalisierung über 85 Prozent des italienischen Aktienmarktes abbilden.

Der Amundi ETF STOXX Europe 50 UCITS ETF bildet die Wertentwicklung der 50 größten europäischen Unternehmen ab. Der Referenzindex ist ein nach Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichteter Index, bei dem der Anteil einer Aktie auf maximal 10 Prozent begrenzt ist.

Hier die neu aufgelegten ETFs im Überblick:

ETF Name: Amundi ETF Short MSCI USA Daily UCITS ETF

  • Anlageklasse: Aktienindex-ETF
  • ISIN: FR0010791194
  • Gesamtkostenquote: 0,35 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Benchmark: MSCI USA Short Daily Index

ETF Name: Amundi ETF MSCI Italy UCITS ETF

  • Anlageklasse: Aktienindex-ETF
  • ISIN: FR0010655720
  • Gesamtkostenquote: 0,25 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Benchmark: MSCI Italy Index

ETF Name: Amundi ETF STOXX Europe 50 UCITS ETF

Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: FR0010790980
Gesamtkostenquote: 0,15 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: STOXX Europe 50 Index