Amundi mit zwei neuen Kurzläufer-Renten-ETFs

Seit dem 20. Januar 2015 sind zwei neue börsengelistete Renten-Indexfonds mit kurzer Laufzeit des Emittenten Amundi im XTF-Segment der Deutschen Börse handelbar.

Mit dem Amundi Govt Bond Lowest Rated EuroMTS Investment Grade 1-3 UCITS ETF erhalten Anleger Zugang zur Wertentwicklung von Staatsanleihen, die von Mitgliedern der Eurozone mit Laufzeiten zwischen ein und drei Jahren emittiert wurden. Die Anleihen müssen über ein zweistelliges unter „AAA“ liegendes Rating verfügen.

 

 

Der dem Amundi ETF Floating Rate Euro Corporate 1-3 UCITS ETF zugrunde liegende Index bildet die Wertentwicklung von Unternehmensanleihen mit variabler Verzinsung ab (Floater). Es handelt sich um Investment-Grade-Anleihen mit einer Laufzeit von ein bis drei Jahren, die in Euro denominiert sind.

Details zu den neu aufgelegten Amundi ETFs:

Amundi Govt Bond Lowest Rated EuroMTS Investment Grade 1-3 UCITS ETF

  • Anlageklasse: Anleihen-ETF
  • ISIN: FR0011807015
  • Gesamtkostenquote: 0,14 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Benchmark: EuroMTS Lowest Rated Investment Grade Government Capped 1-3 Index

Name: Amundi ETF Floating Rate Euro Corporate 1-3 UCITS ETF

  • Anlageklasse: Anleihen-ETF
  • ISIN: FR0012005734
  • Gesamtkostenquote: 0,18 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Benchmark: Markit iBoxx EUR FRN IG 1-3 Index

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel 4 Portfolio-ETFs die Sie kennen müssen! und in der ETF-Suche finden Sie darüber hinaus auch eine Liste mit Multi-Asset-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.