Start ETF-News „ARERO – Der Weltfonds“ überschreitet Volumengrenze von 500 Mio. Euro

„ARERO – Der Weltfonds“ überschreitet Volumengrenze von 500 Mio. Euro

1993
ARERO – Der Weltfonds

Der von Professor Weber und Mitarbeitern konzipierte und von der Deutschen AWM aufgelegte „ARERO – Der Weltfonds“ überschritt erstmals die Fondsvolumenschwelle von 500 Mio. Euro.

Allein in den vergangenen zwölf Monaten von März 2014 bis Ende Februar 2015 ist das Fondsvermögen eigenen Angaben zufolge nochmals um mehr als 160 Mio. Euro gestiegen. Der seit 20.10.2008 auf dem Markt befindliche Multi-Asset-Indexfonds (WKN: DWS0R4) erzielte seitdem eine Wertentwicklung von 81,5 Prozent (9,8 Prozent p.a.).

Martin Weber, Professor an der Universität Mannheim und Initiator des Fonds: „Auch wenn die Performance in diesem Zeitraum mit einem Plus von 20 Prozent ebenfalls sehr positiv war, sind rund 90 Mio. Euro hiervon auf tatsächliche Neuanlagen der Kunden zurückzuführen. Das zeigt, dass der Fonds weiterhin kontinuierlich nachgefragt wird.“

„Kern und Hauptmerkmal von „ARERO – Der Weltfonds“ ist eine breite Streuung des verwalteten Vermögens über drei unterschiedliche Anlageklassen (weltweite Aktien, europäische Renten und Rohstoffe) bei gleichzeitig niedrigen Gebühren (kein Ausgabeaufschlag, keine Performance Fee, jährliche Kostenpauschale 0,45 Prozent, Total Expense Ratio 0,5 Prozent). Gemäß der ARERO-Devise „Perfekt Passiv“ erfolgt die Anlage dabei nach einem regelbasierten und transparenten Ansatz, der ein Vermögensmanagement in nur einem Produkt bietet.

Dabei verzichtet die ARERO-Strategie auf Market-Timing und Abbildung von Marktmeinungen. ARERO wendet sich deshalb an private Anleger, die an einem langfristigen Vermögensaufbau interessiert sind und Chancen und Risiken möglichst gut austarieren wollen. In der Vergangenheit bot der Fonds seinen Anlegern mit dem Konzept einen erfreulich stetigen Vermögenszuwachs. So liegt das Plus auf Sicht von 3 Jahren bei 9,7 Prozent p.a., auf Sicht von 5 Jahren bei 7,7 Prozent p.a. und seit Auflegung bei 9,8 Prozent p.a. Die Volatilität betrug seit Auflegung dagegen lediglich 11 Prozent p.a.“ , so die Prof. Weber GmbH.

Weitere Informationen über ARERO – Der Weltfonds erhalten Sie auf unserer ARERO-Themenseite.

Weitere interessante Investment Möglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

TEILEN
Vorheriger ArtikelETF-Securities Marktbericht – KW 12 / 2015
Nächster ArtikelDeutsche Anleger reagieren kaum auf niedrige Zinsen
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.