Start ETF-News Auch RBS bereinigt seine Produktpalette

Auch RBS bereinigt seine Produktpalette

58
Auskehren der ETFs-Artikel

RBS Market Access bereinigte seine ETF-Produktpalette. Es hat vier seiner börsengehandelten Indexfonds geschlossen.

Mit Wirkung zum 22. Oktober 2013 wurden nachfolgende ETFs der Fondsgesellschaft RBS Market Access geschlossen:

  • RBS Market Access South-East Europe Traded Index ETF (LU0259329869)
  • RBS Market Access MSCI Brazil (ADR) EUR Hedged Index ETF (LU0667622541)
  • RBS Market Access MSCI GCC Countries ex Saudi Arabia Top 50 Capped Index ETF (LU0667622111)
  • RBS Market Access MSCI EM LatAm (Brazil ADR) EUR Hedged Index ETF (LU0667622467)

Nach Angaben der Fondsgesellschaft lag der Wert des Nettovermögens genannter ETFs unterhalb des festgelegten Mindestnettoinventarwertes. Eine Weiterführung der ETFs sei aufgrund der damit verbundenen geringen Effizienz nicht mehr im Interesse der Anleger.

TEILEN
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.