Mit einem neuen rolloptimierten ETF auf die drei Rohstoff-Sektoren Industrie- und Edelmetalle sowie Energie können Anleger nun auch währungsgesichert investieren.

Seit dem 9. Oktober 2017 ist ein Rohstoff-ETF auf den BNP Paribas Energy & Metals Enhanced Roll (TR) Index mit Währungsabsicherung auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem BNP Paribas Easy Energy & Metals Enhanced Roll UCITS ETF EUR Hedged (WKN: A2DU5K) erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung eines diversifizierten Portfolios aus Terminkontrakten auf Rohstoffe aus den zwei Sektoren Energie und Metall zu partizipieren. Über einen optimierten Rollmechanismus sollen potenzielle Verluste minimiert und potenzielle Gewinne maximiert werden, die durch den Austausch fällig werdender Futures durch solche mit längerer Laufzeit entstehen. Darüber hinaus wird das Währungsrisiko zum US-Dollar minimiert. Für den BNP Paribas Energy & Metals Enhanced Roll (TR) Index besteht auf Tagesbasis eine Höchstgrenze von 35 Prozent für die größte Indexkomponente und von 20 Prozent für die übrigen Bestandteile.

Der ETF umfasst aktuell elf Rohstoffe (Gold, Kupfer, Erdgas, Brent Erdöl, WTI-Erdöl, Aluminium, Silber, Gasöl, Heizöl, Zink und Nickel. Gold ist derzeit mit knapp 20 Prozent am stärksten gewichtet, gefolgt von Kupfer (14,41 Prozent) und Erdgas (11,22 Prozent). Hinsichtlich der Rohstoffarten ist der Energiebereich derzeit am stärksten im Rohstoff-ETF vertreten (40,59 Prozent), gefolgt von Industriemetallen (32,75 Prozent) und Edelmetallen (26,66 Prozent). Die aktuelle Volatilität des ETFs beträgt 14,10 Prozent.

Hier die Details zum neuen Rohstoff-ETF von BNP Paribas:

BNP Paribas Easy Energy & Metals Enhanced Roll UCITS ETF EUR Hedged

  • Anlageklasse: Rohstoffindex-ETF
  • ISIN: LU1547516291
  • WKN: A2DU5K
  • Laufende Kosten: 0,49 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Referenzindex: BNP Paribas Energy & Metals Enhanced Roll (TR) Index

Weitere Informationen über das Investieren in verschiedene Rohstoffe erfahren Sie in unserem Anlageleitfaden.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.