Florian Schöps, Vertiebsmitarbeiter bei BNP Paribas Asset Management.
Florian Schöps, Vertiebsmitarbeiter bei BNP Paribas Asset Management.

BNP Paribas Asset Management ernennt Florian Schöps zum Vertriebsmitarbeiter für ETF und Indexlösungen. Er berichtet an Claus Hecher, Leiter der Geschäftsentwickung in den Regionen Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz und ist seit 1. August 2018 vom Standort München aus für den Vertrieb der BNP Paribas Easy ETF-Palette an deutschsprachige institutionelle Anleger verantwortlich.

„Deutschland zählt zusammen mit Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz zu unseren größten Märkten in Europa“, erklärt Isabelle Bourcier, Leiterin des  Quantitativen und Index Managements innerhalb des Bereiches Multi-Asset, Quantitative & Solutions bei BNP Paribas Asset Management. „Wir haben unsere geschäftliche Präsenz und unsere Sichtbarkeit auf diesen Märkten seit zwei Jahren deutlich erhöht, vor allem durch die regelmäßige Einstellung neuer Mitarbeiter, die unsere Dynamik im Vertrieb bei den Anlegern in diesen Ländern begleiten und unterstützen.“

„Florian Schöps besitzt annähernd 15 Jahre Erfahrung in der Asset-Management-Branche und ist ausgewiesener Experte für passive Investmentlösungen“, erläutert Claus Hecher. „Sein Profil und seine Kompetenzen werden unsere Kunden, die beim Verständnis, der Auswahl und dem Einsatz dieser Indexlösungen eine intensivere Betreuung wünschen, besonders zu schätzen wissen.“

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Thomas Brummer war nach dem Betriebswirtschaftsstudium für das Anlegermagazin „Der Aktionär“ tätig. Im Anschluss schrieb er mehr als vier Jahre für das Verbraucherportal biallo.de und einige Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier. Währenddessen hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 schreibt er für extra-funds.de und das EXtra Magazin.