Start ETF-News BNP Paribas mit 6 neuen Smart Beta-ETFs

BNP Paribas mit 6 neuen Smart Beta-ETFs

540
2
TEILEN
BNP Paribas legte 6 neue Smart Beta-ETFs auf.

Mit sechs neuen BNP Paribas Easy Smart Beta-ETFs erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Aktienunternehmen mit Sitz in Europa oder den USA zu partizipieren, die jeweils anhand einer der folgenden Wertfaktoren ausgewählt wurden: niedrige Volatilität, Qualität, Momentum oder Substanzwert. Ausgewählte Aktienunternehmen verfügen zudem über ein Listing an einer inländischen Börse. Bei den neu gelisteten Produkten handelt es sich um ausschüttende Anteilsklassen der bereits existierenden thesaurierenden ETFs.

Smart Beta-ETFs auf schwankungsarme Aktien

Der Referenzindex des BNP Paribas Easy Equity Low Vol US UCITS ETF bildet einen Korb an US-amerikanischen Unternehmen ab, die eine geringe historische Volatilität aufweisen. Stark darin vertreten sind Aktien von US-Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Öl & Gas sowie Industrie. Neben der Anteilsklasse in Euro steht eine Smart Beta-ETF-Anteilsklasse in US-Dollar zur Verfügung. Auf europäische schwankungsarme Titel setzt hingegen der neu aufgelegte BNP Paribas Easy Equity Low Vol Europe UCITS ETF Distribution. Großbritannien, Schweiz und Frankreich sind darin überdurchschnittlich gewichtet. Stark darin vertreten sind die Sektoren Finanzwesen, Industrie und Grundmaterialien.

Europäische Aktien mit Momentum

Mit dem BNP Paribas Easy Equity Momentum Europe UCITS ETF Distribution investieren Anleger in europäische Unternehmen, die ein starkes Momentum im Vorjahr aufwiesen und die Erwartung besteht, dass dieses fortgeführt wird. Stark im Index vertreten sind derzeit Aktien aus Großbritannien, Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Überdurchschnittlich gewichtet sind die Sektoren Finanzwesen, Verbraucherdienste sowie Industrie.

ETFs auf fundamental starke Aktien

Der BNP Paribas Easy Equity Value Europe UCITS ETF Distribution umfasst die Aktien europäischer Unternehmen, die anhand der Fundamental Analyse als unterbewertet gelten. Stark darin vertreten sind aktuell Aktien aus Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Überdurchschnittlich gewichtet sind die Sektoren Technologie, Telekommunikation sowie Versorger.

Der Referenzindex des BNP Paribas Easy Equity Quality Europe UCITS ETF Distribution bildet europäische Unternehmen ab, die eine hervorragende Jahresbilanz aufweisen, gemessen an 4 Kriterien: Eigenkapitalrendite, Cashflow zu Bilanzsumme, Brutto- Ertragswert zu Buchwert und Rückstellungen. Stark darin vertreten sind Aktien aus Großbritannien, der Schweiz, Deutschland und Italien. Zu den Top-Sektoren im ETF gehören die Bereiche Finanzwesen, Industrie und Konsumgüter.

Hier die Details zu den neu aufgelegten Smart Beta-ETFs:

  • BNP Paribas Easy Equity Low Vol US UCITS ETF Distrib. ISIN: LU1481201298
  • BNP Paribas Easy Equity Low Vol US UCITS ETF USD Capital., ISIN: LU1481201371
  • BNP Paribas Easy Equity Momentum Europe UCITS ETF Distrib. ISIN: LU1481201538
  • BNP Paribas Easy Equity Value Europe UCITS ETF Distrib., LU1481201702
  • BNP Paribas Easy Equity Low Vol Europe UCITS ETF Distrib. ISIN: LU1481201025
  • BNP Paribas Easy Equity Quality Europe UCITS ETF Distrib., ISIN: LU1481201611