Mit den neuen Smart-Beta-ETFs von BNP Paribas können Anleger auf Dividenden- und Value-Titel setzen.

BNP Paribas AM listet drei neue Smart-Beta-ETFs auf XETRA. Institutionelle und private Anleger können über einen Fonds in US-amerikanische Value Aktien investieren. Zwei weitere Aktienfonds bieten ein Engagement in Dividendenstrategien für europäische und US-amerikanische Aktien.

Der BNP Paribas Easy Equity Value US UCITS ETF bildet die Wertentwicklung des BNP Paribas Equity Value US TR Index nach. Er wählt günstig bewertete Aktien US-amerikanischer Unternehmen aus und bietet Anlegern ein langfristiges Wachstumspotenzial.

Der BNP Paribas Easy Equity Dividend US UCITS ETF und BNP Paribas Easy Equity Dividend Europe UCITS ETF sind ebenfalls Smart-Beta-ETFs. Beide zielen darauf ab, die Wertentwicklung von Strategieindizes abzubilden, die Aktien mit einer dauerhaft stabilen und hohen Dividendenrendite aus dem jeweiligen Anlageuniversum auswählen.

„Die Auflage dieser drei ETF unterstreicht unsere Bereitschaft, das ETF-Angebot von BNP Paribas Easy für Smart-Beta-Anlagelösungen zu wettbewerbsfähigen Gebührensätzen kontinuierlich zu erweitern“, erklärt Claus Hecher, Head of Business Development in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei BNP Paribas Asset Management. „Wir können dabei auf die umfangreiche Expertise unserer Research-Kollegen sowie des Indexportfolio-Management-Teams bauen.“

Sie interessieren sich für ETFs auf Dividendenpapiere? Lesen Sie dazu unsere Anlageleitfaden Dividenden.

Hier die Details zu den neuen Smart-Beta-ETFs:

BNP Paribas Easy Equity Dividend Europe UCITS ETF

  • ISIN: LU1615090864
  • WKN: A2DU5H
  • Ertragsverwendung: Thesaurierung
  • Gesamtkostenquote: 0,30 Prozent

BNP Paribas Easy Equity Dividend US UCITS ETF

  • ISIN: LU1615090278
  • WKN: A2DU5G
  • Ertragsverwendung: Thesaurierung
  • Gesamtkostenquote: 0,30 Prozent

BNP Paribas Easy Equity Value US UCITS ETF

  • ISIN: LU1615091243
  • WKN: A2DU5J
  • Ertragsverwendung: Thesaurierung
  • Gesamtkostenquote: 0,30 Prozent

 

 

TEILEN
Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.