Start ETF-News Boost legt ETCs und ETNs mit Dreifachhebel auf

Boost legt ETCs und ETNs mit Dreifachhebel auf

54
Geschwindigkeit klein

Seit Freitag sind acht Exchange Traded Commodities (ETCs) und vier Exchange Traded Notes (ETNs) des Emittenten Boost ETP Plc auf Xetra handelbar.

Die ETCs beziehen sich auf Indizes der Nasdaq-Commodity-Indexfamilie und ermöglichen Anlegern, an der Wertentwicklung steigender oder fallender 1-Monat-Futurekontrakte einzelner Rohstoffe mit einem Hebel von drei zu partizipieren. Bei den Rohstoffen handelt es sich um Gold, Silber, Öl und Erdgas.

Boost ETP bietet Anlegern zusätzlich Zugang zur Wertentwicklung von US-amerikanischen Aktienunternehmen bei steigenden und fallenden Aktienkursen an: Der Boost Nasdaq 100 3x Leverage Daily ETP spiegelt ein Dreifaches der täglichen prozentualen Kursveränderung der 100 größten Nasdaq-Unternehmen wider. Alternativ können Anleger über den Boost Nasdaq 100 3 x Short Daily ETP auf eine negative Wertentwicklung jener Unternehmen setzen.

Der Boost US Large Cap 3x Leverage Daily ETP bildet die Wertentwicklung des Russell 1000 Net 30% TR USD Index mit einem dreifachen Hebel ab. Russell 1000 setzt sich aus den nach Marktkapitalisierung größten 1000 US-amerikanischen Aktienunternehmen zusammen. Die negative Wertentwicklung jener Aktienunternehmen kann über den Boost US Large Cap 3x Short Daily ETP abgebildet werden.

Hier die einzelnen Produkte im Detail:

Boost Gold 3x Leverage Daily ETP

Boost Gold 3x Short Daily ETP

Boost Silver 3x Leverage Daily ETP

Boost Silver 3x Short Daily ETP

Boost WTI Oil 3x Leverage Daily ETP

Boost WTI Oil 3x Short Daily ETP

Boost Natural Gas 3x Leverage Daily ETP

Boost Natural Gas 3x Short Daily ETP

Boost NASDAQ 100 3x Leverage Daily ETP

  • ISIN: DE000A133ZY6
  • TER: 0,75 Prozent

Boost NASDAQ 100 3x Short Daily ETP

  • ISIN: DE000A133ZR0
  • TER: 0,80 Prozent

Boost US Large Cap 3x Leverage Daily ETP

  • ISIN: DE000A133ZS8
  • TER: 0,75 Prozent

Boost US Large Cap 3x Short Daily ETP

  • ISIN: DE000A133ZX8
  • TER: 0,80 Prozent