Start ETF-News ComStage ETF STOXX Europe 600 Banks

ComStage ETF STOXX Europe 600 Banks

39

Die Banken feiern diese Woche an der Börse ein Comeback. Die zuvor stark abgestraften Titel profitieren von der Hoffnung, dass die Europäische Zentralbank (EZB) bald die Zinsen senken könnte, um die Konjunktur in der Eurozone anzukurbeln.

Außerdem heißt es, die EZB könnte die Banken über Käufe von Pfandbriefen und Hypothekenpapieren stützen. Anleger, die die Anteilscheine als zuletzt zu stark abgestraft betrachten, können nun über einen Einstieg nachdenken. Der STOXX Europe 600 Index umfasst 50 europäische Bankaktien. Auf ein Jahressicht beläuft sich das Minus ak- tuell auf 35 Prozent. Die „bankfreundlichen“ Impulse verhalfen der Benchmark zuletzt allerdings zu starken Kursgewinnen von 9 Prozent seit Montag. Mit einer Gesamtkostenquote von 0,25 Prozent bietet ComStage den günstigsten ETF zu diesem Index an. Erträge werden thesauriert. Im Scope Rating ist der Indexfonds mit vier Sternen bewertet.

Name: ComStage ETF STOXX 600 Europe Banks TR I
WKN/ISIN: LU0378435399
Abbildung: Direkt
TER: 0,25 Prozent

TEILEN
Vorheriger ArtikeliShares STOXX 600 Europe
Nächster ArtikelDow Jones legt Europe Dow und Asia Dow auf
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.