Skyline

Seit 20.10.2008 ist ComStage, die ETF-Marke der Commerzbank ( Zum Testbericht) AG, mit einem weiteren Exchange Traded Fund an der Deutschen Börse aktiv. Der Indexfonds bildet die Wertentwicklung des DJ Stoxx 600 Real Estate Index ab. Der Index vereint die größten Immobiliengesellschaften Europas. Immobilienaktien zählen in diesem Jahr zu den größten Verlieren an den Aktienmärkten. Bereits 2007 hat der Index um 35,27% nachgegeben. Bis Ende September lag der Index 24,11% im Minus. Der Index bietet aktuell eine Dividendenrendite von 3,55%. Der Index besteht größtenteils aus französischen und  britischen Aktiengesellschaften. Die drei größten Werte Unibail-Rodamco, Land Securities und British Land Company machen 46% des Index aus.

Der ETF ist ab sofort im Xetra-Handel der Deutschen Börse AG handelbar. Die ISIN lautet LU0378436793, die Verwaltungsvergütung beträgt 0,25% und ist damit 0,20% günstiger als der bereits bestehende iShares Sektor-ETF. Der ComStage ETF ist als thesaurierender Swap ETF konstruiert.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.