Start ETF-News db x-trackers listet ETF auf S&P 500 Index

db x-trackers listet ETF auf S&P 500 Index

27

db x-trackers listet einen ETF auf den S&P 500 Index an der Deutschen Börse und der London Stock Exchange. Der ETF ist UCITS-III-konform und bildet den S&P-500-Index ab, der die Wertentwicklung der 500 größten Unternehmen der wichtigsten Branchen der US-amerikanischen Volkswirtschaft abbildet. Der ETF richtet sich nach der Total-Return-Version des S&P-500-Index. Dies bedeutet, dass die Wertentwicklung des ETF die reinvestierten Dividenden enthält.

db x-trackers bietet weltweit Zugang zum S&P 500 ETF

Mit weiteren Listings an verschiedenen Börsen in Europa und Asien wird der db xtrackers S&P 500 ETF Investoren weltweit einen effizienten Zugang zu einem der führenden Benchmarks für den US-amerikanischen Aktienmarkt bieten. Die Pauschalgebühr beträgt 0,20 Prozent p.a. Mit dem neuen ETF setzt db x-trackers den Ausbau seiner international führenden Produktpalette fort und ergänzt seine bereits existierenden S&P-500-Produkte. Investoren steht damit eine noch größere Auswahl an Investment-Möglichkeiten zur Verfügung. Schon vor der Börsennotierung Mitte Mai können institutionelle Investoren den ETF direkt mit der Deutschen Bank auf OTC-Basis handeln.

Benchmark für US-Investments

„Der S&P 500 Index ist einer der am stärksten beachteten Benchmarks für den US-Aktienmarkt. Mit diesem Produkt stellen wir Investoren außerhalb der USA einen effizienten und kostengünstigen Zugang zum US-Aktienmarkt zur Verfügung. Im ETF Angebot von db x-trackers befinden sich damit acht Möglichkeiten eines Engagements im US-Aktienmarkt. Neben dem neuen S&P 500 Index sind dies ETFs auf die Indizes S&P Carbon Efficient, den S&P 500 Shariah, S&P 500 Inverse Daily, S&P 500 2X Inverse Daily, S&P 500 2X Leverage Daily, MSCI USA und Russell 2000″, sagt Thorsten Michalik, verantwortlich für db x-trackers.

Hier finden Sie weitere Informationen zum neuen ETF:

Name: S&P 500 Index
ISIN: LU0490618542
Fondswährung: US-Dollar (USD)
Verwaltungsgebühr: 0,20 %

TEILEN
Vorheriger ArtikelETF-Marktbericht: Lieber auf Nummer sicher
Nächster ArtikelDr. Seibold Marktkommentar – Der Weg in die Krisenökonomie
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.