Start ETF-News Deutsche AWM mit neuem ETF auf US-Staatsanleihen

Deutsche AWM mit neuem ETF auf US-Staatsanleihen

103
Anleihen auf die USA
Die Deutsche AWM llistete auf Xetra und an der Börse Frankfurt einen neuen Rentenindex-ETF auf US-Anleihen.

Der db x-trackers II iBoxx $ Treasuries UCITS ETF bietet Anlegern Zugang zur Wertentwicklung von US-Staatsanleihen. Die im Referenzindex enthaltenen Anleihen sind in US-Dollar denominiert und müssen über ein ausstehendes Volumen von mindestens eine Milliarde US-Dollar verfügen. Weitere Auswahlkriterien für die Aufnahme in den Referenzindex sind eine Mindestlaufzeit von 18 Monaten bei Emission und eine Restlaufzeit von einem Jahr zum Neugewichtungstag. Die Staatsanleihen werden nach ausstehendem Volumen im Index gewichtet.

Hier die weiteren Details:

db x-trackers II iBoxx $ Treasuries UCITS ETF

  • Anlageklasse: Rentenindex-ETF
  • ISIN: LU0429459356
  • WKN: DBX0CQ
  • Gesamtkostenquote: 0,15 Prozent
  • Ertragsverwendung: ausschüttend
  • Referenzindex: iBoxx $ Treasuries Total Return Index

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelETFs: Ölpreis macht die Musik
Nächster ArtikelOssiam mit neuem ETF auf schwankungsarme japanische Aktien
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.