Die Deutsche Bank hat zwei neue Renten-Indexfonds (ETFs) emittiert. Der db x-trackers II Emerging Markets Liquid Eurobond Index ETF (ISIN LU0321462953) bildet die Gesamtrendite der von staatlichen und quasi-staatlichen Emittenten herausgegebenen Rentenpapiere aus Emerging Markets-Ländern ab. Im Index dürfen insgesamt maximal 15 Emittenten aus Lateinamerika, Asien und Schwellenländern der Regionen Europa, Afrika und dem Nahen Osten enthalten sein.

Mit dem db x-trackers II Short iBoxx € Sovereigns Eurozone TR Index ETF (ISIN: LU0321463258) können Anleger auf eine umgekehrte Entwicklung des gleichnamigen Index setzen. Der iBoxx € Sovereigns Eurozone TR Index spiegelt die Wertenwicklung sämtlicher in Euro notierenden Staatsanleihen wider, die von Regierungen aus der Eurozone herausgegeben werden. Er deckt alle Laufzeitkategorien der in der Eurozone begebenen Staatsanleihen ab.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.