Start ETF-News Diversifikator bringt Top-Rated ETF-Portfolio

Diversifikator bringt Top-Rated ETF-Portfolio

1991
Diversifikator bietet ETF-Portfolios
Prof. Dr. Dirk Söhnholz ist Geschäftsführer und über die Söhnholz Advisors GmbH auch alleiniger Anteilseigner der Diversifikator GmbH

Das neue Weltmarktportfolio Stars beinhaltet nur ETFs mit sehr guten Ratings. „Top geratete ETFs zeichnen sich meist durch niedrige Kosten aus und lassen auch künftig eine gute Performance erwarten“, sagt Professor Dirk Söhnholz, Geschäftsführer und Gründer der Diversifikator GmbH: „Das Weltmarktportfolio Stars ist das erste Portfolio in Deutschland, das nur gut geratete ETFs enthält.“ Neben Aktien und Anleihen enthält das Portfolio auch Infrastruktur- und Immobilienaktien. Alle Portfolioregeln und Bestandteile sind auf www.diversifikator.com offen gelegt.

Diversifikator bietet sieben Renditeportfolios

Die Anfang 2016 gegründete Diversifikator GmbH hat Ende Mai ihren Internetauftritt ausgebaut und vereinfacht. Jetzt können auch Anleger ohne Vorkenntnisse aus den sieben angebotenen Renditeportfolios und „Cash“ in wenigen Schritten individuelle Portfolios bilden. In dem neuen Arbeitspapier „Kooperationen“ wird gezeigt, warum Diversifikator trotzdem die Nutzung von Beratern empfiehlt. „Online-Unterstützung ist nicht nur für Kleinanleger sondern auch für vermögende Anleger, Stiftungen, die betriebliche Altersvorsorge, Banken und Versicherungen wichtig“, sagt Dirk Söhnholz. „Wir gehen davon aus, dass künftig vor allem hybride Ansätze erfolgreich sein werden, die persönliche Beratung mit detaillierten Online-Informationen bzw. Tools kombinieren“. Diversifikator stellt mehrere kostenlose Tools bereit. So können zum Beispiel Asset-Allokationen getestet werden.

Unterschiede zu typischen Robo-Advisor

Diversifikator unterscheidet sich nicht nur durch die Kooperation mit Beratern von typischen Robo-Advisors, sondern auch durch das innovative Produktangebot. Neben einem „verantwortlichen“ ESG-ETF-Portfolio wird auch ein islamisches ETF-Portfolio angeboten. In keinem Portfolio sind niedrigverzinsliche Anleihen enthalten. Dafür werden Immobilien-, Infrastruktur-, Rohstoff-, Agrar- und Private Equity-Aktien-ETFs genutzt. Diversifikator arbeitet ohne daten- und modellabhängige Optimierungen und ohne Prognosen. Die Portfolioregeln und alle Bestandteile werden online transparent dokumentiert.

Es gibt weitere Unterschiede zu Robo-Advisors: Diversifikator hat einen „Small-Data“-Ansatz, mit dem auf Daten von Webseitennutzern und Anlegern verzichtet wird und Anleger müssen keine zusätzlichen Depots eröffnen. „Neben Beratern und erfahrenen Anlegern bieten wir unsere Services jetzt auch Einsteigern in die Kapitalanlage an. Mit Hilfe unserer überarbeiteten Internetseite können Anleger und Berater sehr einfach zu kostengünstigen ETF-Portfolios kommen, die es so noch nicht gibt,“ sagt Dirk Söhnholz.

Hintergrund zu Diversifikator

Prof. Dr. Dirk Söhnholz ist Geschäftsführer und über die Söhnholz Advisors GmbH auch alleiniger Anteilseigner der Diversifikator GmbH, die im März 2016 ins Handelsregister eingetragen wurde. Der 53-jährige Söhnholz arbeitet seit 1999 in der Anlagebranche, zunächst 12 Jahre bei der Feri in Bad Homburg und die letzten drei Jahre bei dem ETF-Dachfonds-Spezialisten Veritas Investment GmbH. Er ist Honorarprofessor für Asset-Management an der Universität Leipzig und hat zahlreiche Fachbeiträge veröffentlicht, u.a. ist er Co-Autor von „Asset-Allocation, Fondsselektion und Risiko-Overlays: Das Diversifikations-Buch“.

Diversifikator arbeitet eng mit der QAP Analytic Solutions GmbH aus Limburg zusammen. QAP berät Diversifikator bei quantitativen Analysen, der ETF-Selektion und der Internetumsetzung. Gründer und Geschäftsführer von QAP ist Christian Schuster, der zuvor Fondsmanager bei Veritas Investment GmbH war.

Sehen Sie sich auch unser Video „Diese Portfolio-ETFs müssen Sie kennen!“ an.

TEILEN
Vorheriger ArtikelScalable Capital: „International skalierbares Geschäftsmodell“
Nächster ArtikelUmdenken beim Ölpreis
Markus Jordan, Gründer und Geschäftsführer der 2007 gegründeten Isarvest GmbH. Er hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkt Exchange Traded Funds und Derivate. Davor arbeitete er als Private Banking Berater bei der Unicredit, als Senior Produktmanager bei der DAB bank AG und als Senior Sales bei der Deutschen Bank.