Start ETF-News Weltweit erster ETF auf globale Wandelanleihen

Weltweit erster ETF auf globale Wandelanleihen

2300
Weltweit erster ETF auf globale Wandelanleihen

State Street Global Advisors (SSGA) gibt den Start des SPDR Thomson Reuters Global Convertible Bond UCITS ETF (WKN: A12CZS) bekannt. Dieser weltweit erste passive ETF für globale Wandelanleihen ist ab sofort auf Xetra gelistet.

Der ETF investiert in ein physisches Portfolio von Wandelanleihen. Ziel des ETFs ist es, die Wertentwicklung des Thomson Reuters Qualified Global Convertible Index möglichst genau abzubilden. Dieser Index ergänzt die bekannten Thomson Reuters Indizes – vormals UBS – Global und Global Focus Convertible Indices. Für eine hinreichende Liquidität der enthaltenen Wandelanleihen ist eine Emissionsvolumen je nach Sitzland des Emittenten und Emissisonswährung von  275 – 500 Mio. US-Dollar bzw. einem entsprechenden Währungsäquivalent vorgesehen. Der maximale Anteil eines Emittenten ist auf 4 Prozent begrenzt. Das gewichtete Index-Delta beträgt 0,5 (Stand 14.10.2014). Der ETF schüttet seine Erträge im Januar und Juli aus.

Wandelanleihen-ETF kombiniert Merkmale von Aktien und Anleihen

Wandelanleihen weisen Merkmale von Fremd- und Eigenkapital auf. Wie herkömmliche Unternehmensanleihen bieten Wandelanleihen einen festen Kupon und haben eine feste Laufzeit. Anders als traditionelle Anleihen sind sie aber auch mit einer Option ausgestattet, die Anlegern das Recht einräumt, die Anleihe in eine vorher festgelegte Anzahl von Aktien des jeweiligen Unternehmens zu tauschen. Dadurch sind Anleger in fallenden Märkten potenziell durch die anleihentypischen Merkmale geschützt, können aber auch von steigenden Märkten profitieren, weil der Wert der Option mit den Aktienkursen zulegt. Diese Chance auf Absicherung nach unten einerseits und Wertsteigerungen andererseits macht Wandelanleihen für institutionelle und private Anleger als Beimischung beliebt.

SPDR-ETF verwaltet in Wandelanleihen-ETFs knapp 3 Mrd. US-Dollar

„SSGA verwaltet in den USA seit über fünf Jahren passive Wandelanleihen in regulierten ETF-Strukturen“, sagt Axel Riedel, verantwortlich für das Geschäft mit Finanzintermediären in Deutschland und Osterreich. „Aktuell liegt das verwaltete Vermögen bei fast 3 Mrd. US-Dollar, und es erstreckt sich über den liquiden Teil des US-Marktes. Historisch betrachtet schwankt der Wert von Wandelanleihen geringer als die traditionellen Aktien- und Anleihenmärkte und sie sind in der Regel weniger anfällig bei Zinsveränderungen als normale Anleihen. Dadurch eignen sie sich bestens zur Diversifizierung eines Portfolios. Hinzu kommt die Chance, sich nach unten abzusichern und trotzdem nicht auf Gewinnpotenzial zu verzichten. Das macht Wandelanleihen für Anleger vielfach attraktiver als herkömmliche Aktien oder Anleihen. Mit diesem Fonds erweitern wir das Spektrum an SPDR ETFs und öffnen dieses wichtige Segment für Kunden, die hier Marktrisiko in Kauf nehmen wollen“, so Riedel weiter.

„Wir halten die Zeit für Engagements in Wandelanleihen für gekommen“, fügt Peter Sleep, leitender Portfoliomanager bei 7IM, hinzu. „SSGA verwaltet in den USA schon lange erfolgreich passive Wandelanleihenportfolien, und wir wollten schon seit einiger Zeit passiv in diese Anlageklasse investieren. Daher freuen wir uns, als erster Geld in diesem Fonds anzulegen.“

Hier die Details zum neu aufgelegten ETF:

SPDR Thomson Reuters Global Convertible Bond UCITS ETF

SPDR Thomson Reuters Global Convertible Bond UCITS ETF

Kurs

30,29 €

Kosten (TER)0,50 %
Fondsvolumen631,46 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat-0,52 %
Lfd. Jahr+0,35 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Wandelanleihe als guter Kompromiss und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Wandelanleihen-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

TEILEN
Vorheriger ArtikelStrategie: „USA und Dollar übergewichten“
Nächster ArtikelBei Brent spielt die Musik
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.