Start ETF-News Erster ETF auf indonesische Staatsanleihen aufgelegt

Erster ETF auf indonesische Staatsanleihen aufgelegt

308
Indonesien Artikel M

Seit dem 17. April 2014 ist ein neuer db x-trackers Rentenindexfonds auf indonesische Staatspapiere im XTF-Segment auf Xetra handelbar.

Mit dem db x-trackers II Markit iBoxx ABF Indonesia Government UCITS ETF bekommen Anleger erstmals die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Schuldtiteln zu partizipieren, die von der Regierung Indonesiens begeben wurden. Es handelt sich um Staatsanleihen, die auf die Landeswährung indonesische Rupiah (IDR) lauten, über eine Mindestrestlaufzeit von einem Jahr verfügen und einen Mindestbetrag von IDR 2.000 Mrd. (umgerechnet rund 120 Mio. Euro) aufweisen. Da es sich bei dem zugrunde liegenden Index um einen Total Return Index handelt, werden alle Zinserträge nach Abzug der Quellensteuer wieder reinvestiert.

Hier die Details zum ETF:

db x-trackers II Markit iBoxx ABF Indonesia Government UCITS ETF

  • Anlageklasse: Rentenindex-ETF
  • ISIN: LU0378818214
  • Gesamtkostenquote: 0,40 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Benchmark: Markit iBoxx ABF Indonesia Government TR Index
TEILEN
Vorheriger ArtikelViele Anleger sind scharf auf Gold
Nächster ArtikelInfrastrukturausbau ist ein Megatrend
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.