Wie wir aus einer Pressemitteilung der Deutschen Börse erfahren haben wurde das Unternehmen bei den 5. Global ETF Awards des Branchendienstes „exchangetradedfunds.com“ für die größte Anzahl an ETF-Listings, als proaktivste und umsatzstärkste ETF-Börse sowie als innovativster ETF-Indexanbieter ausgezeichnet.

Im Detail erhielt die Deutsche Börse folgende Auszeichnungen:

„Exchange with the largest number of ETF listed products Europe“

für das aktuell mit 445 ETFs- und 136 ETCs größte ETF-Angebot.

„Most proactive Exchange for ETFs Europe”

für diverse Aktivitäten rund um das Thema Exchange Traded Funds.

„Largest Exchange for ETFs Europe (by turnover)“

für das mit durchschnittlich 9 Mrd. Euro im Monat höchste ETF-Börsenumsatzvolumen in Europa.

„Most innovative ETF index provider Europe“

für innovative Indexkonzepte (wie z.B. den DAXplus Covered Call und den DAXplus Protective Put) und die über 11 Mrd. Euro in Indizes der Deutschen Börse investierten Gelder.

Die Global ETF Awards werden an Unternehmen vergeben, die in besonderer Weise zur Entwicklung des ETF-Marktes beitragen. Über die Preisvergabe entscheiden internationale Gesellschaften aus der ETF-Industrie.

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.