Start ETF-News ETF-Portfolios im Sparplan

ETF-Portfolios im Sparplan

129
sparen-Artikel

In diesen Monaten beginnen viele junge Menschen den Start in das Berufsleben. Das erste eigene Geld landet auf dem Konto. Einen Teil sollte man für das Alter zurücklegen. Doch wie spart man sinnvoll?

Sich einen Überblick über den Produktdschungel der Altersvorsorgeprodukte zu verschaffen ist so gut wie unmöglich. In der Presse stehen versicherungsnahe Altersvorsorge-Produkte seit geraumer Zeit am Pranger. Sie gelten als zu undurchsichtig und zu teuer. Doch es gibt eine einfache Lösung: den ETF-Sparplan.

ETF-Sparpläne bieten hohe Flexibilität

Direktbanken bieten ETF-Sparpläne bereits ab einer Sparrate von 25 Euro im Monat an. Alleine oder als Beimischung zu versicherungsnahen Altersvorsorge-Produkten sind sie interessant. So kann die Sparrate jederzeit angepasst werden. Auch kann man einen Sparplan aussetzen oder kurzfristig ohne hohe Kosten ganz auflösen. Auch der Tausch von einem ETF zum nächsten ist jederzeit problemlos möglich. Damit lassen sich ganz bequem Schritt für Schritt ETF-Portfolios aufbauen.

Bei der Altersvorsorge helfen Sparpläne, die Aktienquote im Gesamtvermögen zu erhöhen. Die Schwankungsanfälligkeit von Aktien ist vielen Anlegern unheimlich, doch gerade für Langfrist-Sparer sind Aktien unverzichtbar. Sie bieten die Chance auf Inflationsausgleich und damit der Erreichung des realen Vermögenserhalts in den kommenden Jahrzehnten. Gerade unter dem aktuellen Aspekt der niedrigen Zinsen spielen Aktienanlagen ihre Stärken aus. Neben der Chance auf Kursgewinne winken zudem attraktive Dividendenzahlungen, die langfristig nachweisbar einen sehr hohen Anteil an der Performance einer Aktienanlage ausmachen. Sehen Sie sich auch unser Video „Diese Portfolio-ETFs müssen Sie kennen!“ an.

1
2
3
TEILEN
Vorheriger ArtikelWird Strom zum Luxusgut?
Nächster ArtikelETF-Marktbericht: Europäische Aktienkörbe gesucht
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.