Start ETF-News ETF Securities bringt Infrastruktur- und Dividenden-ETFs

ETF Securities bringt Infrastruktur- und Dividenden-ETFs

82

ETF Securities, der weltweit größte Anbieter von börsengehandelten Rohstoffen hat am Dienstag zwei neue ETFs aus den Bereichen Infrastruktur weltweit und Emerging Markets, sowie einen globalen ETF auf die Dividendenstrategie emittiert. Die Emission der ETFs erfolgt unter der Marke ETF Exchange.

ETF Exchange erweitert Angebot

„Mit den neuen Produkten können deutsche Investoren erstmals die Dow Jones Brookfield Infrastructure Indizes über ETFs abbilden. Mit den börsennotierten Infrastrukturfonds erweitert ETF Exchange konsequent sein Angebot für langfristige globale Investmentthemen und unterstreicht seine Expertise für Roh- und Grundstoffe. Wir wollen überzeugende Lösungen für Investmentthemen bieten und Investoren damit ein gezieltes Investment in entwickelte und aufstrebende Märkte ermöglichen“, sagt Mark Weeks, CEO von ETF Exchange. „Indem wir Investoren den Dow Jones Global Select Dividend Index zugänglich machen, können Anleger breit diversifiziert in Titel mit hohen Dividendenrenditen investieren, wobei die Dividendenerträge automatisch wiederangelegt werden.“

Indizes von Brookfield Asset Management und Dow Jones

„Die Auflage der beiden Infrastruktur-ETFs unterstreicht die führende Position, die wir gemeinsam mit Brookfield Asset Management bei weltweiten Infrastrukturindizes einnehmen „, sagt Michael A. Petronella, Präsident von Dow Jones Indexes, und führt fort: „Unsere Select Dividend Index Familie enthält wichtige Instrumente, um Investoren einfach und gezielt an der Wertentwicklung weltweiter Dividenden-Aktien zu beteiligen, sei es in einzelnen Ländern, Regionen oder weltweit. Die Abbildung von Dividendentitel wird dabei immer wichtiger für ein effektives Portfoliomanagement von einzelnen Anlegern oder Institutionen.“

Infrastrukturunternehmen bieten gute Perspektiven

Zur Aufnahme in den Dow Jones Brookfield Emerging Markets Infrastructure Index und den Dow Jones Brookfield Global Infrastructure Index müssen die Unternehmen einen signifikanten Anteil Ihrer Erträge im Infrastrukturbereich erzielen. Der Sektor Infrastruktur ist sehr breit, in den Index sollen möglichst alle Bereiche enthalten sein. Enthaltene Titel kommen beispielsweise aus den Bereichen, Lagerung von Öl und Gas, Transport, Häfen oder mautpflichtige Straßen.

Name: ETFX Dow Jones Brookfield Emerging Markets Infrastructure
WKN/ISIN: A1H808 / DE000A1H8084
Anbieter: ETF Securities
TER: 0,65 Prozent

Name: ETFX Dow Jones Brookfield Global Infrastructure
WKN/ISIN: A1H809 / DE000A1H8092
Anbieter: ETF Securities
TER: 0,60 Prozent

In der Mai Ausgabe des EXtra-Magazin werden auf Seite 8 und 9 die Chancen und Risiken bei Infrastruktur Investments gezielt analysiert.
+++Zur aktuellen Ausgabe+++

100 Top-Dividendenunternehmen aus der ganzen Welt

Der zugrunde liegende Dow Jones Global Select Dividend Index, bildet 100 Unternehmen mit lukrativen Dividendenzahlungen ab. Die Zusammensetzung des Index wird quartalsweise überprüft. Die Unternehmen werden dabei auf Ihre erwarteten Dividendenzahlungen überprüft.

Voraussetzungen für eine Aufnahme in den Index sind:

  • Die Dividendenzahlungen pro Aktie dürfen in den vergangenen fünf Jahren nicht gesunken sein
  • Das Verhältnis von Dividenden zu Gewinn pro Aktie darf für Aktien aus Europa und den USA maximal 60 Prozent und für alle anderen Unternehmen maximal 80 Prozent betragen.
  • Zudem müssen die Titel im Dreimonatsdurchschnitt ein tägliches Handelsvolumen von mindestens drei Millionen US-Dollar aufweisen.

Name: ETFX Dow Jones Global Select Dividend Fund
WKN/ISIN: A1H81A / DE000A1H81A3
Anbieter: ETF Securities
TER: 0,50 Prozent

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.