Start ETF-News ETFS übernimmt Lyxor Gold Bullion Securities

ETFS übernimmt Lyxor Gold Bullion Securities

115
Goldbarren_iStock_000005369336Small

Der weltweit führende Anbieter von Exchange Traded Commodities (ETCs) die ETF Securities Ltd. gab heute bekannt das Management und die Kontrolle der bereits am Markt eingeführten Lyxor Gold Bullion Securities zu übernehmen. Diese ETCs werden derzeit an den Börsen in London, Paris, Italien, Deutschland und Australien gelistet und von Lyxor vermarktet. Abgebende Partei ist das World Gold Council, eine Interessensgemeinschaft, die von den weltweit größten Goldminenbetreibern gegründet wurde. Mit dieser Transaktion verwaltet ETF Securities Ltd. in ihren 120 ETCs mehr als 6 Mrd. US-Dollar. Davon werden allein in dem an der Londoner Börse gelisteten Gold GBS 3,3 Mrd. US-Dollar verwaltet.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLicht am Ende des Tunnels?
Nächster ArtikelExchange Traded Commodities: Gut, dass es sie gibt
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.