Start ETF-News ETP-Awards: iShares, db x-trackers und comdirect räumen ab

ETP-Awards: iShares, db x-trackers und comdirect räumen ab

745
ETP Awards 2014 4 short

Gestern wurden die EXtra-ETP-Awards vergeben. iShares, Deutsche AWM und comdirect ( Zum Testbericht) zählen zu den großen Gewinnern.

Gestern wurde in den Räumen der Börse Stuttgart die EXtra-ETP-Awards vergeben. Die Auszeichnung vergibt jährlich das EXtra-Magazin in Kooperation mit der Börse Stuttgart. Zahlreiche Medienpartner begleiteten die Verleihung.

Vor allem zwei ETP-Anbieter räumten bei der Preisverleihung ab: iShares sowie Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM). Beide Emittenten erhielten sowohl von den Juroren als auch von den Anlegern die Bestnoten. Zum „ETF-Anbieter des Jahres“, also zum Gesamtsieger in allen fünf bewerteten Kategorien (Service, Produktpalette, Webseite, Kostenstruktur, Innovationskraft) wurde iShares gekürt. Der ETF-Anbieter des weltgrößten Vermögensverwalters BlackRock hatte die Nase vorn in den Bereichen Produktpalette, Webseite sowie Service, gefolgt vom großen Herausforderer Deutsche AWM. Mit Platz 3 konnte zudem ComStage in der Kategorie Service punkten. Lyxor verfügt nach Beurteilung der Juroren neben den beiden Erstplazierten über die beste Produktpalette. DEKA Investment kann nach iShares und Deutsche AWM mit der besten und informativsten Webseite aufwarten. Deutsche AWM siegte hingegen in den Kategorien Kostenstruktur sowie Innovationskraft. In der Kategorie Innovationskraft konnte zum ersten Mal auch State Street (SPDR) einen 3. Platz erreichen.

Lesen Sie noch ein Interview mit Markus Jordan, dem Veranstalter der EXtra-ETP-Awards.

Zum „ETF des Jahres“ wurde der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF (WKN: A0F5UH) gekürt. Er konnte sich bei Jury und Anlegern gegen neun weitere nominierte ETFs behaupten. Der physisch abgebildete ETF gibt Zugang zu den 100 Aktien mit hoher Dividendenausschüttung aus dem STOXX Global 1800 Index. Hier stimmten sowohl die Performance als auch der Wunsch der Anleger nach hohen laufenden Ausschüttungen. Der ETF konnte im Jahr 2014 sein Fondsvolumen auf über 750 Mio. Euro verdoppeln.

ETP Awards 2014 5 
 Peter Scharl von iShares ist mit insgesamt sieben Awards der große Gewinner! 

{youtube}a84rn1bwnAg{/youtube}

Zum „ETC-Anbieter des Jahres“ wurde die Deutsche Bank-Tochter DB ETC plc. gewählt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen ETF Securities und die Commerzbank ( Zum Testbericht).

ETP Awards 2014 7 
 Eric Wiegand von Deutsche AWM empfängt den Preis „ETC-Anbieter des Jahres“

{youtube}gvuIn8TtPAU{/youtube}