Der Robo-Advisor VisualVest mit neuem Online-Angebot.
Der Robo-Advisor VisualVest mit neuem Online-Angebot.

Der digitale Vermögensverwalter VisualVest ( Zum Testbericht) stellt sein neues Angebot für die Planung der privaten Altersvorsorge vor. Mit Vest4Later können Privatanleger eine mögliche Rentenlücke ermitteln, eine passende Anlagestrategie mit Investmentfonds wählen und direkt online mit dem Sparen fürs Alter beginnen.

Eine aktuelle Studie von VisualVest ( Zum Testbericht) zeigt: 80 Prozent der Deutschen fühlen sich finanziell nicht ausreichend fürs Rentenalter abgesichert. Zudem wissen mehr als zwei Drittel der Befragten nicht, wie viel Geld sie im Alter benötigen werden, um ihren derzeitigen Lebensstandard halten zu können. Die bevölkerungsrepräsentative Online-Befragung wurde gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen YouGov durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass es in Sachen Altersvorsorge an Wissen und verfügbarem Geld mangelt.

Online fürs Alter sparen mit dem Robo Advisor

Auf die Unsicherheit der Deutschen bezüglich ihrer finanziellen Situation im Rentenalter reagiert VisualVest mit dem neuen Angebot Vest4Later, mit dem Anleger online fürs Alter sparen können: „Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass die Deutschen Unterstützung bei der Planung ihrer Altersvorsorge benötigen. Mit Vest4Later ermöglichen wir es Sparern, die eigene Rentenlücke zu berechnen und diese mit einer passenden Anlagestrategie zu schließen oder zu verringern“, so Geschäftsführer Dr. Olaf Zeitnitz.

Vest4Later

Anleger machen zunächst online einige persönliche Angaben, wie u. a. zum Arbeits- und Rentenbeginn, der aktuellen finanziellen Situation und den privaten Vorsorgemaßnahmen. Basierend auf diesen Angaben sowie statistischen Daten ermittelt VisualVest, ob bzw. wie viel Geld dem Sparer im Alter fehlen wird und wie die Rentenlücke geschlossen werden kann. „Rund die Hälfte der Befragten unserer Studie kann sich vorstellen, eine automatisierte Online-Beratung für die Altersvorsorge zu nutzen. Mit Vest4Later bieten wir eine moderne und flexible Form der Geldanlage, mit der Sparer alles online erledigen, jederzeit an ihr Geld kommen und Sparraten flexibel anpassen können“, ergänzt Zeitnitz.

Sparen mit konventionellen oder nachhaltigen Fonds

Die breit gestreuten Anlagestrategien für die Altersvorsorge stammen aus dem Produktportfolio von VisualVest. Anleger können frei wählen, ob sie mit einem VestFolio aus konventionellen Fonds oder einem GreenFolio aus nachhaltigen Fonds für ihren Ruhestand sparen. Die Anlagestrategien werden von VisualVest stetig überwacht, bei Marktveränderungen werden automatisch Anpassungen vorgenommen. Die Servicegebühr liegt bei 0,6 % des Depotwerts pro Jahr.

Finanzielle Vorsorge auch für Kleinsparer

Den Deutschen fehlt es nicht nur an Wissen, sondern oftmals auch am nötigen Kleingeld: Ein Drittel der Studienteilnehmer gibt an, kein Geld übrig zu haben, um fürs Alter zu sparen. „Wir möchten jedem ermöglichen, für seinen Ruhestand vorzusorgen. Aus diesem Grund bieten wir Sparpläne bereits ab 25 Euro Sparbetrag pro Monat an“, so Zeitnitz.

Weitere Informationen gibt es unter www.visualvest.de/angebot/vest4later.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.