Start ETF-News Fonds, die Sie sich sparen können!

Fonds, die Sie sich sparen können!

19
Fragezeichen_iStock_000007651615XSmall

Zugegeben, 2008 war ein sehr schlechtes Börsenjahr. Nur wenige Aktienfonds konnten sich diesem Trend entziehen. Aber warum eigentlich?

Die Aufgabe aktiver Fondsmanager ist es, das Geld der Anleger optimal zu investieren. Sollten sie dann nicht das Risiko reduzieren, wenn es an der Börse turbulent zugeht? Der Fidelity Funds – European Growth Fund hat 2008 mit einem Verlust von -45,57% beendet. Die von der Fondsgesellschaft selbst auferlegte Benchmark, der MSCI Europe TR Index, konnte sich diesem Trend ebenfalls nicht entziehen. Muss er als Index aber auch nicht. Und genau das ist der Punkt. Warum jährlich 1,50% Verwaltungsvergütung für einen Fondsmanager zahlen, der, wenn es darauf ankommt, nichts unternimmt?

Als Alternative bietet sich der Lyxor ETF auf den MSCI Europe TR Index (ISIN: FR0010261198) an. Mit 0,35% Verwaltungsvergütung ist der ETF nicht nur wesentlich günstiger, er hat sich in 2008 mit -43,32% auch noch um 2,52% besser entwickelt.

Unser Tipp:

Tauschen Sie den Fidelity Funds – European Growth Fund in den Lyxor ETF. Sie sparen auf alle Fälle 1,15% Gebühren pro Jahr und sind so für den nächsten Börsenaufschwung bestens positioniert.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMit ETFs Schritt für Schritt zum Vermögen
Nächster ArtikelEXtrafunds Wissen T
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.
Child comments 1