Kunden der OnVista ( Zum Testbericht) Bank können ab sofort alle ETFs der Royal Bank of Scotland (RBS) kostenlos kaufen. Die FreeBuy-Aktion gilt für alle Käufe ab einer Ordergröße von 1.000 Euro und läuft bis zum 15. August 2012.

Mögliche Freikäufe, die Kunden eines FreeBuy Cash-Depots der OnVista ( Zum Testbericht) Bank in Abhängigkeit ihres durchschnittlichen Guthabens auf dem Verrechnungskonto zur Verfügung stehen, werden beim Kauf von RBS-Produkten im Rahmen der Aktion nicht aufgebraucht.

„ETFs sind bei Privatanlegern derzeit sehr gefragt. Deshalb passt diese Aktion hervorragend zu unserem Anspruch, nicht nur für Neukunden überzeugende Angebote zu schaffen, sondern auch unseren Bestandskunden immer wieder attraktive Offerten zu unterbreiten“, sagt Michael B. Bußhaus, Bereichsleiter Front Office der OnVista Bank ( Zum Testbericht). „Die Aktion mit der Royal Bank of Scotland ist einer von vielen attraktiven Bausteinen unserer vor wenigen Wochen gestarteten Fondsoffensive.“

Damit Anleger sich ausführlich über ETFs informieren können, bietet die OnVista Bank ( Zum Testbericht) ihren Kunden eine enge Verzahnung mit Deutschlands führendem Finanzportal OnVista.de. Die OnVista ETF-Matrix etwa unterstützt die Suche aller in Deutschland handelbaren Produkte nach Branchen, Basistyp oder Region.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.