Start ETF-News Gehebelter Bund-Future-ETF von Lyxor

Gehebelter Bund-Future-ETF von Lyxor

61

Lyxor, die 100-prozentige Tochter der französischen Großbank Societe Generale bietet neuerdings eine gehebelte Investitionsmöglichkeit auf den Euro Bund Future an. Dieser ist ein Indikator für die zukünftig erwartete Zinsentwicklung von Deutschen Staatsanleihen.

Der Euro Bund Future

Der Euro-Bund-Future ist ein standardisierter Terminkontrakt auf eine fiktive Bundesanleihe mit einem Kupon von 6 Prozent, einem Nominalwert von 100.000 EUR und einer Restlaufzeit von 8,5 bis 10,5 Jahren. Der Erwerb oder Verkauf des Kontraktes ist mit der Verpflichtung verbunden, eine Bundesanleihe mit diesen Kriterien zu einem festgelegten Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen.

Die genaue Laufzeit des Kontraktes richtet sich nach den bei Fälligkeit verfügbaren Bund-Future-Liefermonaten. Diese sind immer die drei nächstliegenden Monate aus März, Juni, September und Dezember. Liefertag ist immer der zehnte Kalendertag des jeweiligen Quartalsmonats, vorausgesetzt es handelt sich um einen Börsentag. Die Preise der Kontrakte werden in Prozent vom Nominalwert mit zwei Nachkommastellen ermittelt. Der Euro-Bund-Future wird in der Regel über die EUREX-Börse gehandelt. Momentan bewegt sich das Zinsniveau deutlich unter dem festgelegten Kupon des Euro-Bund-Futures von 6 Prozent. Dementsprechend notiert der Kontrakt deutlich über 100 Prozent. Man spricht daher von einer „über Pari“ Notierung.

Grundsätzlich gilt der Euro-Bund-Future als Indikator für die zukünftige Entwicklung der langfristigen Zinsen in Deutschland. Steigende Kurse des Futures lassen einen zukünftig sinkenden Marktzins erwarten, fallende deuten dementsprechend auf steigende Zinsen hin.

Momentan notiert der Euro-Bund-Future bei rund 125,03 Prozent. Die Rendite von 10 jährigen deutschen Staatsanleihen beträgt rund 3,03 Prozent.

Lyxor ETF Daily Leveraged Bund

Der Swap basierte ETF bildet die tägliche zweifache Entwicklung des Euro-Bund-Future ab. Der Indexfonds thesauriert dabei anfallende Ausschüttungen und ist mit einer Gesamtkostenquote von 0,20 Prozent verhältnismäßig günstig. Als Benchmark gilt der SGI Daily Leveraged Bund Index, dieser wird vom Indexanbieter Standard & Poors berechnet.

Basiswert: SGI Daily Leveraged Bund Index
Emittent: Lyxor
ISIN: FR0011023654
Abbildung: Swap
TER: 0,20 Prozent

TEILEN
Vorheriger ArtikelWieder neue State Street ETFs
Nächster ArtikelDer DAX Milliardenschweres Objekt der Begierde
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.