Start ETF-News Hauck & Aufhäuser kauft Robo-Advisor easyfolio

Hauck & Aufhäuser kauft Robo-Advisor easyfolio

3631
Robl-Advisor easyfolio wird übernommen
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers stärkt durch die Übernahme die digitale Kompetenz für Vermögensanlagen.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser erwirbt eine hundertprozentige Beteiligung an easyfolio ( Zum Testbericht), einem der führenden Anbieter von Vermögensanlagen im Internet, von der F.A.Z. Gruppe. easyfolio ( Zum Testbericht) ermöglicht eine einfache, individuelle und transparente Geldanlage auf Online-Basis.

easyfolio – Robo-Advisor der ersten Stunde

Durch diese Akquisition kann Hauck & Aufhäuser seine Erfahrung und Professionalität im Investmentmanagement mit dem digitalen Vertriebskanal verbinden und seine vielfach ausgezeichnete Expertise in den schnell wachsenden Markt für digitale Vermögensanlagen einbringen. Die Kooperation der Privatbank mit einem der bekanntesten FinTechs im Bereich der Robo-Advisors bietet für die Zielgruppen beider Unternehmen eine deutliche Erweiterung ihrer Anlagemöglichkeiten.

Trend zur Digitalisierung wird sich fortsetzen

„Der Trend zur Digitalisierung von Bankdienstleistungen wird sich massiv fortsetzen und bringt enorme Chancen für die digitale Unterstützung in der Anlageberatung. Mit der Akquisition von easyfolio bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, sich jederzeit online zu informieren und über einen sicheren digitalen Zugang nach ihren individuellen Wünschen Vermögensaufbau zu gestalten”, sagt Stephan Rupprecht, der zuständige Partner bei Hauck & Aufhäuser. Dazu Reinhard Pfingsten, Chief Investment Officer bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: „Als erfolgreicher Vermögensverwalter werden mein Investment-Team und ich unsere Kompetenz voll und ganz bei easyfolio einbringen.“

„Die Zusammenarbeit mit Hauck & Aufhäuser schafft neue attraktive Kooperationsmöglichkeiten für beide Partner. Dabei bleibt das Leitbild von easyfolio – die einfache, verständliche und transparente Geldanlage – bestehen“, ergänzt Jonas Marggraf, Geschäftsführer von easyfolio.

Der „Robo-Advisor“, ein Anbieter standardisierter Online-Vermögensverwaltung, bietet weltweit gestreute Anlagestrategien auf ETF-Basis, die zusammen eine individuelle und gleichzeitig breite Angebotsplatte im Aktien- und Anleihemarkt abdecken. Hauck & Aufhäuser wird dieses Angebot durch weitere Anlagemöglichkeiten ergänzen und damit für seine Kunden ein attraktives digitales Portfolio für ihren Vermögensaufbau schaffen. Die Privatbank wird die bestehenden Partnerschaften mit etablierten Partnern, vor allem aber mit der F.A.Z Gruppe fortführen und ausbauen.

easyfolio Testbericht

easyfolio überzeugt vor allem durch den guten Service mit einer Vielzahl an Kommunikationskanälen. In den restlichen Kategorien erzielt der Robo-Advisor ein solides Ergebnis. Negative Punkte sind beim Angebot die Anzahl der Anlagestrategien und die vergleichsweise hohen Gebühren.

4

easyfolio wurde 2012 von Markus Jordan, Herausgeber des EXtra-Magazins, gegründet und im Dezember 2015 an die F.A.Z. Gruppe verkauft. Hier gibt es eine Liste mit allen in Deutschland aktiven Robo-Advisors.

TEILEN
Markus Jordan, Gründer und Geschäftsführer der 2007 gegründeten Isarvest GmbH. Er hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkt Exchange Traded Funds und Derivate. Davor arbeitete er als Private Banking Berater bei der Unicredit, als Senior Produktmanager bei der DAB bank AG und als Senior Sales bei der Deutschen Bank.