Start ETF-News HDI: Neue Fondsgebundene Lebensversicherung mit ETFs

HDI: Neue Fondsgebundene Lebensversicherung mit ETFs

871
HDI bietet ab sofort eine Fondsgebundene Lebensversicherung auf ETF-Basis an.

Die HDI Lebensversicherung AG bietet ihren Kunden ab sofort eine Fondsgebundene Lebensversicherung mit ETFs von iShares an. Je nach gewähltem Index ist eine Fokussierung auf bestimmte Branchen, Regionen und Anlageklassen möglich.

HDI mit ausgewählter ETF-Fondspalette

HDI-Kunden können innerhalb der Tarife TwoTrust Vario und TwoTrust Invest neben dem bisherigen Investmentangebot nun zusätzlich auf eine ausgewählte ETF-Fondspalette zurückgreifen. Dazu gehören vier Aktien-ETFs (iShares DAX (WKN:593393) , iShares Core S&P 500 (WKN: 622391), iShares Core MSCI World (WKN: A0RPWH) sowie der iShares Core MSCI Emerging Markets (WKN: A0HGWC) und mit iShares Core Euro Government Bond (WKN: A0RL83) und iShares Euro Corporate Bond (WKN:  A0RGEP) je ein Staats- und ein Unternehmensanleihen-ETF. Entscheidet sich ein Kunde beispielsweise für den „iShares Core DAX“, weiß er zu jeder Zeit, welche Wertentwicklung sein ETF gerade macht, denn der ETF spiegelt in der Regel eins zu eins die Perfomance des deutschen Aktienindex (DAX) wider.

Kostengünstiger als mit aktiv gemanagten Investmentfonds

„Für Kunden die besonders kostenbewusst sind, sind ETFs eine geeignete Lösung, weil sie in der Regel kostengünstiger sind als aktiv gemanagte Investmentfonds. Daher freuen wir uns, dass wir mit iShares einen weltweit führenden Anbieter von ETFs als Partner gewonnen haben. Mit diesem Schritt stärken wir die Bedeutung der Fondsgebundenen Lebensversicherung in unserem Produktportfolio weiter“, so Wolfgang Hanssmann, Vorstand Vertrieb und Marketing bei HDI:

Auch Peter Scharl, Managing Director, Head of BlackRock’s iShares
Germany, Austria and Eastern Europe, zeigte sich zufrieden über die Kooperation mit dem Lebensversicherer HDI: “Im aktuellen Marktumfeld sind fondsbasierte Lebensversicherungen eine ausgezeichnete Lösung. Neben der Möglichkeit, von den Finanzmärkten zu profitieren, sollten Kunden auf eine günstige Kostenstruktur in der Kapitalanlage achten. ETFs bieten beide
Vorteile in einem.“

iShares Core DAX® UCITS ETF (DE)

Kurs

112,90 €

Kosten (TER)0,16 %
Fondsvolumen8.568,51 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+1,45 %
Lfd. Jahr+14,65 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

iShares S&P 500 UCITS ETF

Kurs

21,92 €

Kosten (TER)0,40 %
Fondsvolumen6.688,43 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+1,39 %
Lfd. Jahr+5,32 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

iShares Core MSCI World UCITS ETF

Kurs

44,61 €

Kosten (TER)0,20 %
Fondsvolumen10.723,43 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+1,28 %
Lfd. Jahr+6,72 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Dist)

Kurs

38,00 €

Kosten (TER)0,75 %
Fondsvolumen5.070,12 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+3,08 %
Lfd. Jahr+21,10 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

iShares Core € Govt Bond UCITS ETF

Kurs

123,62 €

Kosten (TER)0,20 %
Fondsvolumen1.156,38 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+1,23 %
Lfd. Jahr+0,89 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

iShares Core € Corp Bond UCITS ETF

Kurs

131,21 €

Kosten (TER)0,20 %
Fondsvolumen8.441,48 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+0,57 %
Lfd. Jahr+2,67 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche
TEILEN
Vorheriger ArtikelOssiam startet globalen Multi-Asset-ETF
Nächster ArtikelRohstoffbericht KW 05: Bei Rohstoffen breite Streuung bevorzugt
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.