Innovation: Short Goldminen Index von NYSE Amex

Die Gold-Hausse dürfte sich fortsetzen – dieser Meinung werden sich wohl viele Anleger anschliessen. Der steigende Goldpreis lässt derzeit die Kassen der Goldminenbetreiber ordentlich klingeln. Anleger können bereits mit einigen ETFs auf einen weiteren Anstieg der Goldminenaktien setzen. Ein neuer Index der NYSE Amex bietet für Pessimisten nun sogar die Möglichkeit auf fallende Kurse von Goldminenaktien zu setzen.

NYSE Amex Arca Gold Bugs – die Benchmark für Goldminenaktien

Anleger die bei Goldminenaktien auf steigende Kurse setzen möchten, können auf ETFs die sich auf den NYSE Arca Gold BUGS Index beziehen, setzen. ComStage bietet mit dem NYSE Arca Gold BUGS Index ETF (ISIN: LU0488317701) ein günstiges Angebot. Die Verwaltungsvergütung liegt bei nur 0,65 Prozent. Auch die RBS bietet einen ETF auf diesen Index. Die Kosten liegen allerdings mit 0,70 Prozent etwas höher.

 

Beiden ETFs liegt ein 16 Aktien umfassender Index zugrunde, dessen Zusammensetzung einmal pro Quartal verändert wird. Aufgenommen werden nur Aktien von Bergbaukonzernen, die in erster Linie Gold fördern und auf Terminverkäufe ihrer Produktion vollständig oder zumindest weitgehend verzichten. Diese Unternehmen profitieren bei einem steigenden Goldpreis überdurchschnittlich stark. Allerdings würden sie unter einem deutlichen Preisrückgang erheblich leiden.

NYSE Arca Short Gold Bugs Index für Pessimisten

Als erster Emittent in Deutschland bietet jetzt die HypoVereinsbank ( Zum Testbericht) (onemarkets) ein HVB Open End Index-Zertifikat auf den NYSE Arca Short Gold BUGS Index an. Es richtet sich an Anleger, die auf fallende Kurse von weltweit führenden Goldminenaktien setzen möchten. Der von der US-Börse NYSE Arca eigens für die HypoVereinsbank ( Zum Testbericht) onemarkets konzipierte NYSE Arca Short Gold BUGS Index darf von dieser sechs Monate lang exklusiv als Basiswert für strukturierte Anlageprodukte genutzt werden. Der neue Index spiegelt die Bewegungen des NYSE Arca Gold BUGS (Preis-) Index (HUI) in gegenläufiger Richtung wider. Ein Wertverlust des HUI-Index führt zu einem entsprechenden Wertzuwachs des Short-Index. »Der NYSE Arca Gold BUGS Index korreliert stark mit der Entwicklung des Goldpreises. Daher ist der Short-Index ideal zur Absicherung bestehender Gold- oder Goldmineninvestments«, sagt Dominik Auricht, Experte für Wertpapier-Anlagelösungen der HypoVereinsbank onemarkets. Das Zertifikat hat eine Managementgebühr von 0,70 Prozent pro Jahr. Zudem kann eine Leerverkaufsgebühr in Höhe von maximal 3,50 Prozent pro Jahr berechnet werden. Die HVB verzichtet aber derzeit auf diese Gebühr.

Benchmark nun besser handelbar

Unter vielen Privat- und Institutionellen Anlegern hat sich der NYSE Arca Gold Bugs Index als Benchmark für Goldminenaktien etabliert. Der ETF-Markt hat das schnell erkannt und bietet entsprechende Produkte. Short-Produkte auf Goldminenaktien sind derzeit nur etwas für risikobewusste Anleger oder für Anleger die bewusst Risiken bei bestehenden Investments reduzieren möchten.

Überblick über Long- und Short Produkte auf den NYSE Arca Gold Bugs Index
ProduktnameISINVVG
Typ
ComStage NYSE Arca Gold BugsLU02593222600,60 %ETF
RBS NYSE Arca Gold BugsLU04883177010,75 %ETF
HVB NYSE Arca Short Gold BugsDE000HV5CRF30,70 %Indexzertifikat

 

Market Access NYSE Arca Gold BUGS Index UCITS ETF

WKN: A0MMBG ISIN: LU0259322260
Kurs

55,56 €

Kosten (TER) 0,65 %
Fondsvolumen 68,39 Mio. €
Indexabbildung synthetisch
1 Monat +6,99 %
Lfd. Jahr -16,17 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

ComStage NYSE Arca Gold BUGS UCITS ETF

WKN: ETF091 ISIN: LU0488317701
Kurs

13,50 €

Kosten (TER) 0,65 %
Fondsvolumen 231,90 Mio. €
Indexabbildung physisch
1 Monat +7,15 %
Lfd. Jahr -15,76 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Gold-ETC: Ein Gold-Investment für jede Marktlage und in der ETF-Suche finden Sie darüber hinaus auch eine Liste mit Gold-ETFs.

Weitere interessante Investment Möglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.