Die Innovationskraft der ETF-Schmiede iShares überzeugte die Anleger.
Die Innovationskraft der ETF-Schmiede iShares überzeugte die Anleger.

Megatrends, Faktor-Investments und nachhaltiges Anlegen, diese Schlagworte kommen wohl jedem Anleger über die Lippen, wenn es um die Anlagetrends der vergangenen Jahre geht. Der ETF-Anbieter iShares stellt in der Umsetzung neue Maßstäbe auf. Der Sieg bei den ETP-Awards 2018 in der Kategorie Innovationskraft unterstreicht dies.

 Die Welt im Wandel. Dieses Sprichwort begleitet verschiedenste Generationen rund um den Planeten wohl schon seit Menschengedenken. Doch schenkt man dem herrschenden Zeitgeist Glauben, dann ist der sich abzeichnende Wandel einschneidender und grundlegender als jemals zuvor. Eine Epoche voller neuartiger Innovationen und der Aufstieg disruptiver Unternehmen, die ganze Branchen verändern, steht kurz bevor. Damit auch Anleger von den Trends der Zukunft profitieren, hat sich der weltweit größte ETF-Anbieter – iShares (BlackRock) – diesen Zukunftstrends angenommen. Durch die Auflage verschiedener ETFs in den Bereichen nachhaltiges Anlegen, Faktor-Investments und Megatrends werden die Trends der Zukunft mithilfe von iShares-ETFs investierbar.

Megatrends

Megatrends sind enorme transformative Kräfte, die Wirtschaft, Unternehmenswelt und Gesellschaft weltweit umwälzen. Sie verändern die Art und Weise, wie wir seit Jahrhunderten leben. Als Megatrends gelten unter anderem: Die Verlagerung der wirtschaftlichen Kräfteverhältnisse und den damit verbundenen Aufstieg Chinas zur neuen globalen Supermacht. Das rasante Bevölkerungswachstum und die Veränderung der demographischen Struktur der Welt – sie wird „älter“. Der Klimawandel und die Ressourcenknappheit, die die Weltbevölkerung vor zusätzliche, hausgemachte Herausforderungen stellt. Die rasante Urbanisierung wird zur Herausforderung für die Bewohner der Städte, der Platz in den Metropolen rund um den Globus wird knapper. Dazu gesellt sich ein technologischer Durchbruch auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI). Maschinen werden in der Zukunft schneller lernen als Menschen. Persönliche Daten schicken sich an, das Gold des 21. Jahrhunderts zu werden. Bei allen Herausforderungen, die Megatrends bergen, für Anleger bieten sich große Potenziale. iShares ETFs-helfen dabei, diese Potenziale zu heben.

Mehr zum Thema Megatrends finden Sie hier.

Faktor-Investments

 „Faktorbasiertes Investieren ist die Strategie der Zukunft. Sie bietet Anlegern die Möglichkeit, bewusst und direkt Ideen zu nutzen, die ihnen dabei helfen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.“ Dieses Zitat des Leiters für Faktorstrategien bei iShares, Andrew Ang, zeigt auf, in welche Richtung die Zukunft des Investierens strebt. Fort von altmodischen Investmentansätzen, bei denen Portfolien gemäß Marktkapitalisierung zusammengestellt werden, hin zu einem sogenannten Smart-Beta-Ansatz. Dabei werden Portfolien gemäß bestimmter Kriterien gebildet. Bei einer Small-Size-Strategie beispielsweise, werden kleine flexible Unternehmen ins Portfolio eingebaut. Beim Faktor-Value-Ansatz, nehmen Aktien mit niedrigen Kursen im Vergleich zu den Fundamentalwerten eine übergewichtete Rolle ein. Der Faktor Minimum-Volatility beschreibt Aktien mit unterdurchschnittlicher Volatilität. Allgemein bezeichnet man als Faktoren bestimmte Merkmale von Wertpapieren, die sich historisch als beständige Renditetreiber erwiesen haben.

Mehr zum Thema Faktor Investments finden Sie hier.

Nachhaltiges Anlegen

 „Nachhaltigkeit“, wohl kaum ein anderer Trend stand in den vergangenen Jahren mehr im Fokus der Öffentlichkeit. Auch bei Anlegeentscheidungen achten Anleger vermehrt darauf, in nachhaltige Unternehmen zu investieren, die die sogenannten ESG-Kriterien (Environmenatl, Social, Governance – Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) erfüllen. Diese geben Auskunft über die Nachhaltigkeit des jeweiligen Investments. Abstriche bei den finanziellen Zielen müssen Anleger dabei nicht befürchten, nachhaltige Unternehmen sind zumeist solide geführt und optimal für künftige Herausforderungen gewappnet.

Mehr zum Thema Nachhaltiges Anlegen finden Sie hier.

 

Risiken

Das vorliegende Material ist nicht als verlässliche Prognose, Untersuchung oder Anlageberatung zu verstehen und ist weder eine Empfehlung noch ein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder für eine bestimmte Strategie. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einer Finanzanlage professionell beraten lassen. Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung und sollten bei der Auswahl eines Produkts nicht als alleiniges Kriterium herangezogen werden. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Es gibt keine Garantie dafür, dass Investitionen in Finanzmärkten einen wirksamen Schutz gegen Inflation bieten.

Anleger sollten ihre Investmententscheidungen auf Grundlage des laufenden Verkaufsprospekts, der jüngsten Jahresberichte sowie dem Dokument mit den wesentlichen Anlegerinformationen, die auf unserer Website in deutscher Sprache erhältlich sind, treffen. Die wesentlichen Anlegerinformationen zu den einzelnen Fonds finden Sie hier.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.