BBB-Rating klein

Am 4. Februar 2015 wurde der iShares Euro Corporate Bond BBB-BB UCITS ETF aufgelegt.

Der ETF bietet einen einfachen Zugang zu dem Teil des Euro Corporate Universums, welcher Anleihen mit einem BBB und BB Rating enthält. Die Indexmethodik basiert auf einem monatlichen Rebalancing-Intervall und ist so konstruiert, dass das durchschnittliche Rating der Bonds im Investment Grade Bereich, also bei BBB- oder besser verbleibt. Der Issuer Cap liegt bei 5 Prozent. Stark im Index vertreten sind aktuell Anleihen aus Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland. Die am stärksten gewichteten Sektoren sind derzeit Finanzen, Telekommunikation und Dienstleistungen.

Der ETF ist physisch replizierend und investiert direkt in die entsprechenden Anleihen. Die Effektivverzinsung des Index beträgt 1,54 Prozent (per Ende Januar 2015).

Crossover Segment verfügt über ein attraktives Rendite-Risiko-Verhältnis im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Das Corporate Bond Universum kann in die Bereiche „Investment Grade“ und „High Yield“ aufgeteilt werden. Die meisten Fonds investieren in ausschließlich einen der beiden Bereiche. Viele institutionelle Investoren sind an eine „Investment Grade“ Kriterium gebunden oder unterliegen Restriktionen hinsichtlich der Investition in High Yield Bonds. Das führt zu starken Preisbewegungen und hohen Handelsvolumina für Bonds, die entweder von BBB in den High Yield Bereich heruntergestuft oder aber von BB in den Investment Grade heraufgestuft werden. Die Preisbewegungen führen zu einem signifikanten Credit Spread zwischen BBB und BB bewerteten Bonds welcher höher ist als die Differenzen zwischen einem der anderen Investment Grade Kategorien. Aufgrund dieser Preisdynamik bietet der BBB-BB Bereich (auch „Crossover“ genannt) ein interessantes Rendite-Risikoprofil im aktuellen Marktumfeld.

Weitere Details zum neu aufgelegten ETF:

iShares Euro Corporate Bond BBB-BB UCITS ETF

  • Fondsauflage 03.02.2015
  • Fondsdomizil Irland
  • Benchmark Markit iBoxx EUR Corporate BBB-BB (5% Issuer Cap)
  • Basiswährung Euro
  • Gesamtkostenquote: 0,25%
  • Produktstruktur Physisch
  • Rebalancing Intervall monatlich
  • Ausschüttungsintervall halbjährlich
  • Investiertes Fondsvolumen: 35 Mio. EUR
  • Effektivverzinsung 1,5 Prozent
  • Duration 3,8 Jahre
  • ISIN DE000A12HUB1 (Deutsche Börse)
  • IE00BSKRK281 (London)

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.