Start ETF-News Kapital-Gipfel – Alle Interviews ★ Videos ★ Vorträge des Events

Kapital-Gipfel – Alle Interviews ★ Videos ★ Vorträge des Events

1464
0
TEILEN
Kapital-Gipfel Vorträge Interviews
Auf dem Kapital-Gipfel in München konnten Teilnehmer hochwertige Vorträge von Dr. Gerd Kommer und den Finanzbloggern Finanzwesir und DividendenAdel verfolgen.

Ende Mai haben sich auf dem Kapital-Gipfel in München mehr als 130 finanzinteressierte Anleger mit Deutschlands bekanntesten Finanzbuch-Autoren und Finanzbloggern getroffen. Die Experten haben in informativen Vorträgen ihre Sichtweise zur perfekten Geldanlage dargestellt. Der Veranstalter des Kapital-Gipfels, das EXtra-Magazin, hat die Vorträge aufgezeichnet und stellt Ihnen diese hier exklusiv zur Verfügung.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn möglichst viele Anleger von den Informationen dieser Vorträge profitieren könnten. Gerne dürfen Sie dazu diesen Beitrag an Ihre Freue oder Bekannte weiterleiten. Weiter unten finden Sie zudem noch 8 Interviews, die wir mit den Referenten des Kapital-Gipfels aufgezeichnet haben. Viel Spaß damit!

Die Vorträge des Kapital-Gipfel 2017

Vortrag von Dr. Gerd Kommer: Passiv Investieren: Warum und wie?

Im Vortrag geht Dr. Gerd Kommer (Buchautor: Passiv Investieren mit Indexfonds) auf das Kernelement von passiv investieren ein. Es wir dargestellt wo sich passives investieren von aktiven investieren abgrenzt und warum es für die meisten Anleger wesentlich attraktiver ist eine passive Anlagestrategie umzusetzen. Zudem gibt Dr. Gerd Kommer hinweise darauf, wie man passives investieren umsetzt und wie nicht. Sein persönliches Fazit: „Ich investiere seit über 20 Jahren mit Indexfonds und ETFs auf Buy-and-Hold-Basis und bin damit hervorragend gefahren“.

Vortrag Finanzwesir: Passiv ist besser! Erfolgreich als Selbstentscheider!

Im Vortrag zeigt der bekannte Finanzblogger „Finanzwesir“ auf wie jeder mit wenig Aufwand ein sehr kostengünstiges und trotzdem gut gestreutes ETF-Portfolio aufbauen kann. Zudem lernen die Zuseher, wie man sich gegen Investmentpornographie immunisieren kann. Der Vortrag des Finanzwesirs ist nicht langweilig, er zeigt Bilder von Aragorn, einem Müllhaufen und einem Schloss. Sein persönlicher Tipp zur Geldanlage: „Tun sie maximal die Hälfte von dem, was man ihnen als absolut notwendig präsentiert“.

Vortrag DividendenAdel: Was Anleger von Feinschmeckern lernen können!

Im Vortrag von DividendenAdel ging es um Systemgastronomie. Denn nur weil es hochwertige Systemgastronomie à la Vapiano oder Hans im Glück gibt, verzichtet man nicht auf das Kochen am heimischen Herd oder den Besuch im Sterne-Restaurant. Selbiges gilt für die Geldanlage: Wer nicht sein ganzes Geld in ETFs steckt, sondern (auch) direkt in Aktien investiert und/oder aktive Fonds kauft, ist nicht zwangsläufig ein verbimmelter Freak. Sein Tipp: „Geldanlage ist keine Geheimwissenschaft, deshalb gibt’s von mir auch keinen Geheimtipp“. Eine Zusammenfassung des Vortrags finden Sie in diesem Interview.

Darüberhinaus wurden im Rahmen des Kapital-Gipfel 2017 noch verschiedene Interviews mit den Referenten gedreht. Diese können Sie auf unserem Youtube-Kanal abrufen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBiotech-ETF: Gute Chancen für clevere Anleger
Nächster ArtikelAktien: Was Sie über die nächste Korrektur wissen sollten
Markus Jordan, Gründer und Geschäftsführer der 2007 gegründeten Isarvest GmbH. Er hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkt Exchange Traded Funds und Derivate. Davor arbeitete er als Private Banking Berater bei der Unicredit, als Senior Produktmanager bei der DAB bank AG und als Senior Sales bei der Deutschen Bank.