Start ETF-News Lyxor ETF DAXplus Covered Call

Lyxor ETF DAXplus Covered Call

44

Anstelle des Put-Kaufs steht bei einer weiteren Strategie, die die Deutsche Börse in Index-Form anbietet, der Verkauf einer Call-Option. Die Einnahmen, die hierdurch entstehen, sorgen dafür, dass der sogenannte DAXplus Covered Call Index in sinkenden, seitwärts laufenden und leicht steigenden Märkten besser abschneidet als der DAX.

Allerdings: Bei größeren Index-Gewinnen über den Basispreis hinaus partizipieren Anleger nicht mehr. Auch hier wird die Option aber alle drei Monate durch ein .frisches Papier. mit einem Basispreis von fünf Prozent oberhalb des aktuellen DAX-Kurses ersetzt. Die Strategie könnte Anlegern bekannt vorkommen . auch Discount-Zertifikate funktionieren so. In den vergangenen drei Monaten verlor der Index rund 16 Prozent und damit vier Prozentpunkte weniger als der DAX. Lyxor hat auch diesen Index mit einem thesaurierenden ETF verbrieft, die TER beträgt 0,4 Prozent p.a.

ISIN: LU0252635023
Kosten p.a.: 0,40 Prozent
Ertragsverwendung: Thesaurierend

TEILEN
Vorheriger ArtikelLyxor DAXplus Protective Put
Nächster ArtikelEine Währung – zwei Sichtweisen
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.