usa

Seit 23. April 2012 sind neun weitere ETFs des Emittenten Lyxor International Asset Management im XTF-Segment der Deutschen Börse handelbar. Die neu aufgelegten Lyxor ETFs aus der Sektorindex-Serie S&P 500 Capped 20% ermöglichen Anlegern erstmals die Partizipation an der Wertentwicklung verschiedenster Branchen der US-Wirtschaft.

Mit den ETFs können Anleger an US-Unternehmen der Branchen Nicht-Basiskonsumgüter, Basiskonsumgüter, Energie, Finanzen, Gesundheitswesen, Industriegüter, Rohstoffe, Technologie und Versorger teilhaben.

In der S&P 500 Sector Capped 20% Indexreihe sind ausschließlich Unternehmen des S&P 500 enthalten. Der Anteil jeder nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichteten Aktie ist auf 20 Prozent begrenzt. Die Gesamtkostenquote der jeweiligen ETFs beträgt 0,20 Prozent.

Nachfolgend die einzelnen ETFs im Detail:

Lyxor ETF S&P 500 Capped Consumer Discretionary Sector (FR0011192681)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Consumer Staples Sector (FR0011192715)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Energy Sector (FR0011158161)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Financial Sector (FR0011192723)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Health Care Sector (FR0011192848)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Industrials Sector (FR0011192749)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Materials Sector (FR0011192780)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Technology Sector (FR0011192806)
Lyxor ETF S&P 500 Capped Utilities Sector (FR0011192822)

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.