Sparfüchse können sich freuen. Lyxor richtet eine neue Produktpalette für kostengünstige Basis-ETFs ein.

Mit der Einführung eines Produktsegments, in dem Basis-ETFs mit einer minimalen Gesamtkostenquote (TER) zusammengefasst werden, richtet Lyxor seine Angebotspalette neu aus. Die sogenannte Lyxor Core Range  bietet insgesamt 15 Basis-ETFs, welche Standardindizes der wichtigsten großen Märkte sowohl auf der Aktien- als auch auf der Rentenseite zu sehr geringen Kosten abbilden. Anleger können damit in die globalen, europäischen und US-amerikanischen Märkte sowie in Japan oder Großbritannien investieren. Im neuen Segment finden sich einfach konzipierte Qualitäts-ETFs, die der Methode der physischen Replikation folgen und auf Wertpapierleihen verzichten. Allen Basis-ETFs ist eines gemeinsam: sie weisen eine sehr geringe TER von teilweise lediglich 0,04 Prozent auf.

Darüber hinaus ETFs für taktische Investments in Sektoren, Märkte und Strategien

Darüber hinaus stellt Lyxor Anlegern weiterhin ein qualitativ hochwertiges und innovatives Angebot an komplexeren und kosteneffizienten ETF Produkten über ein breites Spektrum an Assetklassen zur Verfügung. Mit den entsprechenden ETFs können Anleger über den Bereich der Core-Investments hinaus taktisch in spezifische Sektoren, Märkte und Strategien investieren. Gleichwohl ist der ETF Markt heute überwiegend von Standard ETFs mit geringen Kosten dominiert. Entsprechende Fonds aus dem Aktienbereich etwa machten 2017 rund die Hälfte aller Assets under Management sowie der Mittelzuflüsse aus. „Nicht zuletzt durch Regulierungsinitiativen wie MiFID II rücken die Kosten von Fonds weiter in den Fokus der Investoren“, sagte Arnaud Llinas, Leiter des ETF Geschäfts bei Lyxor. „Anleger signalisieren uns, dass sie vor allem an kostengünstigen Basis-ETFs als Grundstein ihrer Portfolios interessiert seien. Mit der Neustrukturierung unserer Produktpalette kommen wir diesem Wunsch nun weiter entgegen“.

Neuauflage von vier Basis-ETFs und Kostensenkung bereits bestehender ETFs

Das Angebot an kostengünstigen Basis-ETFs beinhaltet elf bereits bestehende Fonds, deren Kosten nun abgesenkt worden sind. Zusätzlich wurden vier neue ETFs aufgenommen, die ab dem 21. März an der Börse in Frankfurt sowie ab dem 22. März an der Londoner Börse gehandelt werden.

Die vier ETFs bilden die Wertentwicklung von großen und mittelständischen Aktienunternehmen ab, die im jeweiligen Referenzindex nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet sind. Anleger können zwischen den Regionen Vereinigtes Königreich, den USA, Japan und Global wählen.

Der Lyxor Core Morningstar UK NT (DR) UCITS ETF und der Lyxor Core Morningstar US Equity (DR) UCITS ETF bieten Anlegern Zugang zu großen und mittleren Unternehmen des britischen bzw. US-amerikanischen Aktienmarktes. Der Lyxor Core Morningstar UK NT (DR) UCITS ETF deckt dabei 97 Prozent der free-float-adjustierten Marktkapitalisierung des Vereinigten Königreichs ab.

Mit dem Lyxor Core MSCI Japan (DR) UCITS ETF partizipieren Anleger an der Wertentwicklung von Mid und Large Caps des japanischen Aktienmarktes, die ungefähr 85 Prozent der free-float-adjustierten Marktkapitalisierung umfassen.

Der Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF bietet Zugang zu Aktien aus 23 Industrieländern. Dabei sind die Vereinigten Staaten von Amerika zurzeit mit rund 59 Prozent, Japan mit ca. 9 Prozent und Großbritannien mit rund 6 Prozent vertreten.

Das gesamte Angebot umfasst folgende ETFs:

ETFStatusTER
Lyxor Core Morningstar UK NT (DR) UCITS ETFNeu0.04%
Lyxor Core Morningstar US Equity (DR) UCITS ETFNeu0.04%
Lyxor Core MSCI Japan (DR) UCITS ETFNeu0.12%
Lyxor Core Euro Stoxx 50 (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core Euro Stoxx 300 (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core MSCI EMU (DR) UCITS ETFexistent0.12%
Lyxor Core Stoxx Europe 600 (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETFNeu0.12%
Lyxor Core FTSE Actuaries UK Gilts (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core FTSE Actuaries UK Gilts Inflation-Linked UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core US TIPS (DR) UCITS ETFexistent0.09%
Lyxor Core iBoxx $ Treasuries 1-3Y (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core iBoxx $ Treasuries 3-5Y (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core iBoxx $ Treasuries 5-7Y (DR) UCITS ETFexistent0.07%
Lyxor Core iBoxx $ Treasuries 7-10Y (DR) UCITS ETFexistent0.07%

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.