Michael Gruener wird zum 1. Januar 2012 Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und Osteuropa bei iShares, dem Anbieter von Exchange Traded Funds (ETF) von BlackRock. Er wird die iShares Kundenbeziehungen in der Region verantworten und die hiesige Vertriebsstrategie weiter vorantreiben.

Gruener wird nach Angaben des ETF-Anbieters an David Gardner berichten, der den iShares Vertrieb in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) leitet, und eng mit Dr. Dirk Klee, Länderchef von BlackRock für Deutschland, Österreich und Osteuropa zusammenarbeiten. Er werde zudem in das Executive Committee von BlackRock für diese Region einziehen.

Michael Gruener bringt laut iShares über 18 Jahre Erfahrung in der Asset-Management-Branche und im Bankentechnologie-Sektor mit. Er kommt von Goldman Sachs Asset Management (GSAM) in Frankfurt, wo er knapp vier Jahre lang den Publikumsfonds-Vertrieb in Deutschland, Österreich und Luxemburg leitete. Zuvor war er bei GSAM in Frankfurt, London und Chicago als Executive Director für den Drittvertrieb und für das Produktmanagement Global Cash Services tätig. Von 1998 bis 2002 hatte Gruener führende Positionen bei SAP inne, wo er Kunden zu Banking-Lösungen beriet und Implementierungs-Projekte leitete. Michael Gruener startete seine berufliche Laufbahn 1993 als Privatkunden-Berater bei der Stadtsparkasse Aichach.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.