Sicherheit

Seit Montag sind zwei neue ETFs des Emittenten Lyxor Asset Management im XTF-Segment der Deutschen Börse handelbar. Damit können Anleger in die stabilsten Unternehmen der Welt sowie in die Volatilität des US-Marktes investieren.

Der Lyxor ETF SG Global Quality Income bildet die Wertentwicklung von globalen, hochwertigen Unternehmen der Industrieländer ab, die neben einer überdurchschnittlichen Dividendenrendite nachhaltige Wertsteigerung erwarten lassen. „Über das vergangene Jahrzehnt hinweg entwickelten sich Aktien extrem volatil. Auf der Suche nach Rendite und/oder um das Kapital zu schützen, wichen viele Investoren auf die Rentenmärkte aus. „Quality Income“-Aktien repräsentieren die stabilsten Unternehmen der Welt. Sie haben in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass sie dauerhaft Performance und Wachstum liefern und dabei gleichzeitig das Kapital schützen können. Der „Quality Income“-Ansatz versucht, Anleihe-ähnliche Eigenschaften (Rendite und Kapitalschutz) mit den Charakteristiken eines Aktien-Investments (Wertsteigerung) zu verbinden. Insofern kann „Quality Income“ eine interessante Alternative zu High Yield- oder Unternehmensanleihen darstellen“, so Lyxor Asset Management.

Der Lyxor ETF S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll bildet dagegen die implizite Volatilität der im S&P 500 enthaltenen Aktien über VIX Futures mit unterschiedlichen Laufzeiten ab. Während in ruhigen Marktphasen in länger laufende Futures investiert wird, werden in Zeiten von Kursschwankungen Kontrakte mit ein bis zwei Monaten Laufzeit gekauft. Diese Umschichtungen dienen zur Minimierung von Rollverlusten, die bei Investitionen in Futures mit begrenzter Laufzeit anfallen können.

Hier die ETFs im Detail:

Lyxor ETF SG Global Quality Income NTR Share Class D-EUR

  • Anlageklasse: Aktienindex-ETF
  • ISIN: LU0832436512
  • Gesamtkostenquote: 0,45 Prozent
  • Ertragsverwendung: ausschüttend
  • Benchmark: SG Global Income NTR Index

Lyxor ETF S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll

  • Anlageklasse: Volatilität
  • ISIN: LU0832435464
  • Gesamtkostenquote: 0,60 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Benchmark: S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll Index

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.