Dividenden-ETFs
Entscheidendes Kriterium bei der Beurteilung von Dividenden-ETFs ist die Nachhaltigkeit über viele Jahre hinweg.

Ein neuer Dividenden-ETF des Emittenten Deka Investment GmbH ist seit Dienstag über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem Deka EURO iSTOXX ex Fin Dividend+ UCITS ETF (WKN: ETFL48) bekommen Anleger erstmals die Möglichkeit, an der Wertentwicklung der 50 dividendenstärksten Unternehmen aus der Eurozone zu partizipieren, wobei Finanzwerte ausgeschlossen sind. Die Gewichtung der einzelnen Werte im Referenzindex erfolgt nach der Dividendenrendite.

Hier die Details zum neuen DEKA-Dividenden-ETF:

Deka EURO iSTOXX ex Fin Dividend+ UCITS ETF

  • Anlageklasse: Aktienindex-ETF
  • ISIN: DE000ETFL482
  • Gesamtkostenquote: 0,3 Prozent
  • Ertragsverwendung: ausschüttend
  • Indexabbildung: vollständig
  • Benchmark: EURO iSTOXX ex Financials High Dividend 50 Index

Deka EURO iSTOXX ex Fin Dividend+ UCITS ETF

WKN: ETFL48 ISIN: DE000ETFL482
Kurs

18,75 €

Kosten (TER) 0,32 %
Fondsvolumen 286,11 Mio. €
Indexabbildung physisch
1 Monat -0,16 %
Lfd. Jahr -0,74 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Weitere interessante Investment Möglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Jetzt für den wöchentlichen ETF-Newsletter anmelden.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.