Start ETF-News Neuer ETC von Source

Neuer ETC von Source

38

Source hat einen neuen ETC herausgebracht, welcher die Entwicklung des S&P GSCI Crude Oil Enhanced Total Return Index abbildet. Damit bekommen Anleger das erste Mal die Möglichkeit, die Performance des WTI Crude Oil Futurekontraktes abzubilden.

Von steigenden Ölpreisen profitieren

Der neue ETF bietet eine direkte Möglichkeit von steigenden Ölpreisen zu profitieren. Mögliche negative Effekte durch den Roll-Over von Futureskontrakten werden dabei durch die Anwendung eines optimierten Auswahlverfahrens abgemildert. Roll-Over Effekte sind häufig ein Problem bei Rohstoff-ETFs, sie entstehen beim sogenannten „rollen“ eines Futures, welches den Wechsel eines ablaufenden Futures in einen neuen Future bezeichnet. Der ETC eignet sich beispielsweise für Anleger, die auf eine weitere Erholung der Weltwirtschaft setzen wollen, weil dies die Ölpreise nach oben ziehen sollte. Außerdem bietet der ETC die noch selten genutzte Möglichkeit sich gegen eine Benzinpreiserhöhung zu „hedgen“, da zwischen Benzinpreis und Ölpreis eine hohe Korrelation besteht.

Der ETC im Detail:

ETF Name: S&P GSCI Enhanced Crude Oil Source T-ETC
ISIN: XS0454792184
Managementgebühr: 0,49%
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: S&P GSCI Crude Oil Enhanced Total Return Index

TEILEN
Vorheriger ArtikelEXtra-ETF-Awards: db x-trackers zum ETF-Anbieter des Jahres gewählt
Nächster ArtikelAktienfonds
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.