Start ETF-News Neuer ETF der UBS auf Aktien der Eurozone mit USD-Währungsabsicherung

Neuer ETF der UBS auf Aktien der Eurozone mit USD-Währungsabsicherung

99
Währungen-klein M

Mit dem neu aufgelegten UBS MSCI EMU Hedged USD UCITS ETF A-dis erhalten Anleger die Möglichkeit, die Wertentwicklung der Aktienmärkte in der Europäischen Währungsunion (EWU) in US-Dollar abzubilden.

Der ETF ermöglicht Anlegern, mit einem Investment gleichzeitig an der Aktienhausse in Europa infolge der lockeren Geldpoliitik als auch einer möglichen Aufwertung des US-Dollars gegenüber dem Euro zu profitieren. Der Index setzt sich aus zurzeit 238 Aktienunternehmen aus den folgenden zehn Industrieländern zusammen: Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien.

Details zum neu aufgelegten ETF:

UBS ETF – MSCI EMU Hedged USD UCITS ETF (USD) A-dis

  • Anlageklasse: Aktienindex-ETF
  • ISIN: LU0937835576
  • Gesamtkostenquote: 0,33 Prozent
  • Ertragsverwendung: ausschüttend
  • Benchmark: MSCI EMU 100% Hedged to USD Total Return Net
Child comments 1